125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen

Pflaumen-Mispel-Gelee

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Pflaumen-Mispel-Gelee

600 ml Pflaumensaft (ungesüßt) , von etwa 900 g Pflaumen
300 ml Mispelsaft (ungesüßt) , von etwa 800 g Mispeln
½ Rö. Dr. Oetker Rum-Aroma
1 Pck. Dr. Oetker Extra Gelierzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Pflaumen waschen und halbieren. Mispeln waschen und vierteln. Aus beiden Früchten mit Hilfe eines Schnellkochtopfes oder Dampfentsafters getrennt Saft gewinnen (Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung des Geräteherstellers beachten.) und 600 ml Pflaumen- bzw. 300 ml Mispelsaft abmessen.

2

Zubereiten:

Fruchtsäfte und Aroma in einem Kochtopf mit Extra Gelierzucker gut verrühren. Alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mind. 3 Min. sprudelnd kochen. Kochgut evtl. abschäumen, sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen. Mit Schraubdeckeln (Twist-off®) verschließen, umdrehen und etwa 5 Min. auf dem Deckel stehen lassen.

Mispeln werden erst genießbar, wenn sie Frost gehabt haben (in der Natur oder 2-3 Stunden im Gefriergerät) oder 2 Wochen kühl und trocken gelagert wurden, so dass sie nachreifen. Die Farbe der Mispeln verändert sich zu rotbraun bzw. rotorange.1 Portion = 25 g

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Pflaumen-Mispel-Gelee

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 195kJ
46kcal
737kJ
174kcal
Fett 0.1g 0.2g
Kohlenhydrate 11g 42g
Eiweiß 0.1g 0.6g
0 Merkzettel