COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Pfirsich-Melba-Kuchen

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Pfirsich-Melba-Kuchen

Für den Springformrand (Ø 26 cm):

Tortenplatte
Backpapier

Crunch-Boden:

150 g Schokoladenkekse
100 g Butter

Belag:

6 Bl. Dr. Oetker Gelatine weiß
415 g Pfirsichhälften (Abtropfgew.)
150 g Joghurt
250 g Mascarpone (ital. Frischkäse)
150 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
Saft von 1 Zitrone
400 g kalte Schlagsahne

Außerdem:

3 EL Himbeerkonfitüre
1 EL Wasser

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Zunächst Backpapier auf die Tortenplatte legen und den geschlossenen Springformrand ohne Boden daraufstellen.

2

Crunch-Boden

Kekse in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit einem Teigroller fein zerkrümeln. Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Topf vom Herd nehmen, Gebäckbrösel zufügen und alles gut vermischen. Die Masse in den Springformrand geben und mit Hilfe eines Esslöffels gleichmäßig zu einem Boden gut andrücken. Boden kalt stellen und fest werden lassen.

3

Dann das Backpapier mit Hilfe eines Tortenhebers vom Boden lösen und entfernen. Der Boden bleibt in dem Springformrand auf der Tortenplatte.

4

Belag

Pfirsichhälften auf einem Sieb abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen und 150 ml abmessen. Einige Pfirsichhälften in 24 Pfirsichstücke schneiden und zum Verzieren beiseitelegen. Die übrigen Früchte in kleine Stücke schneiden. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Joghurt mit Mascarpone, Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronensaft verrühren. Die abgemessene Pfirsichflüssigkeit erhitzen. Gelatine leicht ausdrücken, unter Rühren in der Flüssigkeit auflösen. Erst etwa 4 EL der Joghurtmasse mit Hilfe eines Schneebesens mit der aufgelösten Gelatine verrühren, dann mit der übrigen Joghurtmasse verrühren. Sahne steif schlagen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, Sahne mit den Pfirsichstückchen unterheben. Die Masse auf dem Boden glatt streichen. Den Kuchen etwa 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

5

Verzieren

Springformrand mit einem feuchten Messer lösen und entfernen. Übrige Pfirsichstücke dekorativ auf den Kuchen legen. Die Himbeerkonfitüre mit Wasser verrühren und den Kuchen vor dem Servieren damit besprenkeln.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Pfirsich-Melba-Kuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1792kJ
428kcal
1210kJ
289kcal
Fett 30.64g 20.70g
Kohlenhydrate 33.78g 22.83g
Eiweiß 4.04g 2.73g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht