COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Pfirsich-Baisertorte

Rührteigboden mit Baiserhaube und Joghurt-Frischkäse-Creme mit Aprikosen und Mandeln

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Pfirsich-Baisertorte

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas Fett

Teig:

100 g weiche Butter oder Margarine
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
2 Eigelb (Größe M)
1 Ei (der Größe M)
150 g Weizenmehl
3 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
2 EL Milch

Eiweißmasse:

2 Eiweiß (Größe M)
1 TL Zitronensaft
1 Pr. Salz
125 g Puderzucker
50 g Dr. Oetker gehobelte Mandeln

Belag:

6 Bl. Dr. Oetker Gelatine weiß
480 g Pfirsiche (Abtropfgew.)
200 g kalte Schlagsahne
400 g Doppelrahm-Frischkäse
150 g Joghurt
100 g Zucker
3 EL Zitronensaft
6 EL Orangensaft

Außerdem:

100 g kalte Schlagsahne

Zum Verzieren:

50 g Dr. Oetker gehobelte Mandeln
Schokoladenornamente
Zitronenmelisse

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbeiten

Springformboden fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Teig

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker, Salz und Finesse unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Ei und Eigelb auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin mischen und abwechselnd mit der Milch in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Teig in der Springform verstreichen.

3

Eiweißmasse

Eiweiß mit Zitronensaft und Salz sehr steif schlagen. Puderzucker nach und nach unterrühren, bis eine glänzende Masse entsteht. Eiweißmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Mit Mandeln bestreuen. Springform auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 28 Minuten

Springformrand lösen und entfernen. Kuchen vom Springformboden lösen, aber darauf auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

4

Zum Verzieren Mandeln in einer beschichteten Pfanne goldgelb bräunen und auf einem Teller erkalten lassen. Den Boden auf eine Tortenplatte legen und Tortenring darumstellen.

5

Belag

Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Pfirsiche auf einem Sieb abtropfen lassen. Etwa 3 Hälften für die Verzierung beiseitestellen. Restlichen Pfirsiche in kleine Stücke schneiden. Sahne steif schlagen. Frischkäse, Joghurt, Zucker, Zitronensaft und Orangensaft verrühren. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen. 4 EL von der Frischkäsemasse mit der aufgelösten Gelatine verrühren und unter Rühren wieder zur restlichen Frischkäsemasse zugeben. Sahne und Pfirsichstücke unterheben. Masse auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Die Torte mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

6

Verzieren

Sahne steif schlagen. Pfirsichhälften in Spalten schneiden. Tortenring lösen und entfernen und den Tortenrand mit der Sahne einstreichen. Den Rand mit den Mandeln verzieren. Die Torte mit den Pfirsichspalten, Schokoladenornamenten und Zitronenmelisse verzieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Pfirsich-Baisertorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2273kJ
543kcal
1139kJ
272kcal
Fett 33.08g 16.54g
Kohlenhydrate 50.23g 25.11g
Eiweiß 10.69g 5.34g
0 Merkzettel