COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Moby Dick

Feines Blätterteiggebäck, gefüllt mit Apfel und Pudding

etwa 10 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Moby Dick

Für das Backblech:

Backpapier

Blätterteig:

450 g tiefgekühlter Blätterteig , 10 Platten

Füllung:

1 Apfel
1 Pck. Dr. Oetker Backfeste Puddingcreme
200 ml Milch
2 EL Sherry
1 gestr. TL gemahlener Zimt

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen lassen. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 220 °C

Heißluft etwa 200 °C

2

Blätterteig

Je 5 Blätterteigplatten aufeinander legen und zu einer Größe von 34 x 18 cm ausrollen, daraus einen "Fisch" (etwa 32 cm lang und 16 cm breit) ausschneiden und auf das Backblech legen. Die übrigen 5 Platten wie oben beschrieben ausrollen, aus der Teigplatte einen etwa 1,5 cm größeren Fisch ausschneiden und mit einem spitzen Messer "Fischgräten" einschneiden (Abb. 1).

3

Füllung

Den Apfel schälen, vierteln und quer in dünne Spalten schneiden. Puddingcreme nach Packungsanleitung, aber nur mit 200 ml Milch, zubereiten. Sherry und Zimt unterrühren. Apfelspalten unterheben. Masse auf die untere Teigplatte geben, dabei am Rand etwa 3 cm frei lassen. Den Rand und die "Schwanzflosse" mit Wasser bestreichen. Die obere Teigplatte auflegen, den Teig dabei etwas auseinanderziehen und die Ränder sehr gut andrücken. Den Fisch mit Wasser bestreichen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 25 Minuten

Gebäck mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen. Den Kuchen lauwarm oder kalt nach Belieben mit Dr. Oetker Bourbon Vanille-Soße aus dem Kühlregal servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Moby Dick

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 862kJ
206kcal
1026kJ
245kcal
Fett 11.33g 13.49g
Kohlenhydrate 22.06g 26.26g
Eiweiß 3.28g 3.90g
0 Merkzettel