Mini-Oster-Pavlova

Womit wir unsere Baisernester füllen? Mit einer feinen Creme und ganz viel Frucht

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Mini-Oster-Pavlova

Für das Backblech:

Backpapier

Eiweißmasse:

6 Eiweiß (Größe M)
2 Pr. Salz
250 g Zucker
2 TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
etwas Dr. Oetker Back- und Speisefarbe rot

Füllung:

1 Be. Dr. Oetker Crème double (125 g)
200 g Doppelrahm-Frischkäse
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
60 g Himbeerkonfitüre

Zum Verzieren:

etwa 12 Himbeeren
etwa 24 Kinder Schoko Bons®
etwa 1 Pck. Dr. Oetker gehackte Pistazien

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 120°C

Heißluft: etwa 100°C

2

Eiweißmasse:

Eiweiß und Salz in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Zucker und Gustin mischen. Das Gemisch langsam einrieseln lassen und das Eiweiß sehr steif schlagen. Ein paar Tropfen rote Speisefarbe auf die Masse geben und vorsichtig marmorieren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle (Ø 12 mm) füllen. Etwa 12 runde Böden mit einem Rand (Ø etwa 7 cm) auf das Backblech spritzen und backen.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 120 Min.

Den Backofen ausschalten. Die Baiserschalen über Nacht darin stehen lassen und "nachtrocknen" lassen.

3

Füllung:

Crème double, Frischkäse, Finesse und Konfitüre glatt rühren. Das Ganze auf den Baiserschalen verteilen.

4

Verzieren:

Himbeeren verlesen. Das Gebäck mit einer Himbeere, Schokoladeneiern und Pistazien verzieren und sofort servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Mini-Oster-Pavlova

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1218kJ
291kcal
1348kJ
322kcal
Fett 15g 17g
Kohlenhydrate 33g 36g
Eiweiß 5.6g 6.2g
0 Merkzettel