COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Melonen-Torte

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Melonen-Torte

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas Fett
Backpapier

Crunch-Boden:

150 g Dr. Oetker Kuvertüre Weiß oder weiße Schokolade
200 g Dr. Oetker Vitalis Knuspermüsli Flakes + Mandeln

Füllung:

1 Galia- oder Ogen-Melone (grünliches Fruchtfleisch)
3 EL grüner Kiwilikör oder Zitronensaft
500 g Speisequark (40% Fett i.Tr.)
100 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
400 g kalte Schlagsahne
2 Btl. Dr. Oetker Götterspeise Zitronen-Geschmack
125 ml kaltes Wasser

Außerdem:

1 Kiwi

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Den Boden der Springform fetten und mit Backpapier belegen.

2

Crunch-Boden

Kuvertüre oder Schokolade grob hacken und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die Knusper Flakes in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und die Flakes mit einem Teigroller grob zerkleinern. Knusper Flakes mit einem Esslöffel unter die Kuvertüre rühren. Die Masse auf den Boden der Springform geben, mit Hilfe eines Esslöffels gleichmäßig verteilen und zu einem Boden andrücken. Boden mind. 45 Min. in den Kühlschrank stellen.

3

Füllung

Die Melone halbieren und entkernen. Mit einem Kugelausstecher etwa 25 große und kleine Kugeln ausstechen. Die Kugeln mit Likör oder Zitronensaft in eine Schüssel geben und mind. 30 Min. ziehen lassen, dabei öfter umrühren.Kugeln dann in einem Sieb abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen. Übriges Melonenfruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und pürieren, 200 g abwiegen. Melonenpüree mit Quark, Zucker, Vanillin-Zucker und abgetropftem Likör oder Saft verrühren. Sahne steif schlagen. Götterspeise nur mit 125 ml Wasser 5 Min. quellen lassen und auflösen. 4 Esslöffel der Quarkmasse mit der lauwarmen Götterspeise verrühren, dann mit der übrigen Masse verrühren. Wenn die Mischung zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Creme auf dem Boden glatt streichen und die Melonenkugeln darauf verteilen, evtl. etwas eindrücken. Die Torte mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

4

Verzieren

Kiwi schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Die Kiwischeiben kurz vor dem Verzehr dekorativ zwischen den Melonenkugeln verteilen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Melonen-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 0kJ
0kcal
850kJ
203kcal
Fett 0g 11.94g
Kohlenhydrate 0g 18.20g
Eiweiß 0g 4.52g
0 Merkzettel