Mediterranes Zupfbrot

Ein herzhaftes Brot aus Teigscheiben mit Oliven und Tomaten

etwa 20 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Mediterranes Zupfbrot

Für die Kastenform (30 x 11 cm):

etwas Fett

Hefeteig:

500 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
1 Pr. Zucker
1 TL Salz
300 ml warmes Wasser
3 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl

Füllung:

etwa 100 g getrocknete Tomaten in Öl
etwa 65 g grüne Oliven ohne Stein
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Kräuter (125 g)

Zubereitung

Zubereitung

1

Hefeteig:

Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Kastenform fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten und zu einem Rechteck (etwa 48 x 40 cm) ausrollen.

3

Füllung:

Tomaten abtropfen lassen. Oliven und Tomaten in kleine Stücke schneiden. Crème fraîche gleichmäßig auf dem Teigrechteck verteilen, Oliven- und Tomatenstücke aufstreuen. Teig in etwa 30 Quadrate (8 x 8 cm) schneiden. Diese auf der Arbeitsfläche in Stapel von je 5 Scheiben aufschichten. Die Teigstapel anschließend senkrecht in der Form aneinanderstellen, so dass die Form ausgefüllt ist. Zugedeckt an einem warmen Ort noch einmal gehen lassen, bis sich der Teig sichtbar vergrößert hat. Dann die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unten

Backzeit: etwa 45 Min.

Gebäck aus der Form lösen, auf einen Kuchenrost stürzen und abkühlen lassen. Das Brot kann lauwarm verzehrt werden.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Mediterranes Zupfbrot

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 603kJ
144kcal
1061kJ
254kcal
Fett 5.7g 10g
Kohlenhydrate 19g 34g
Eiweiß 3.3g 5.7g
0 Merkzettel