COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Mediterranes Kartoffelpüree

Als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch

etwa 6 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Mediterranes Kartoffelpüree

Zutaten:

1 kg mehligkochende Kartoffeln
Salz
130 g Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
100 ml Olivenöl
etwa 100 ml Milch
2 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Gartenkräuter
2 TL Tomatenmark
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Kartoffeln schälen, abspülen und in Stücke schneiden. Kartoffeln in einen Topf geben, 1 TL Salz darüberstreuen, mit Wasser knapp bedecken und zum Kochen bringen. Kartoffeln mit Deckel in etwa 15 Min. gar kochen, abgießen, sofort durch die Kartoffelpresse geben oder mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.

2

Zubereiten

Zwiebeln und Knoblauch abziehen und beides fein hacken. 1 EL von dem Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin etwa 5 Min. andünsten.

3

Übriges Olivenöl erwärmen. Milch separat erwärmen. Crème fraîche, Tomatenmakr und Öl mit einem Schneebesen oder Kochlöffel unter die Kartoffelmasse rühren. Milch nach und nach unterrühren (je nach Beschaffenheit der Kartoffeln kann die Flüssigkeitsmenge etwas variieren). Das Püree bei schwacher Hitze so lange mit dem Schneebesen rühren, bis eine einheitlich lockere Masse entstanden ist. Zwiebel- und Knoblauchwürfel unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wichtig: Die Kartoffeln nicht mit einem Mix- oder Pürierstab pürieren, der Brei wird sonst zäh.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Mediterranes Kartoffelpüree

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1595kJ
381kcal
595kJ
142kcal
Fett 29.02g 10.83g
Kohlenhydrate 24.23g 9.04g
Eiweiß 4.93g 1.84g
0 Merkzettel