COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Marzipantaler

Marzipan-Nougat-Pralinen für die Adventszeit

etwa 15

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Marzipantaler

Nougatfüllung:

200 g Dr. Oetker Nuss-Nougat
100 g Löffelbiskuits
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
etwas Puderzucker

Marzipan-Füllung:

300 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
50 g Puderzucker
30 g Pistazienkerne , gemahlen

Außerdem:

150 g Zartbitterschokolade
einige Pistazienkerne

Zubereitung

Zubereitung

1

Nougat-Füllung

Nougat grob zerkleinern. 50 g Nougat für die Verzierung beiseitelegen. Das übrige Nougat im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen, mit einem Teigroller zerkleinern und in eine Rührschüssel geben. Geschmolzenes Nougat und Vanillin-Zucker dazugeben und mit einem Mixer (Knethaken) zu einer glatten Masse verkneten. Masse auf einer leicht mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche vorsichtig zu einer 20 cm langen Rolle formen. Die Rolle in Frischhaltefolie wickeln und auf einem Brett etwa 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

2

Marzipan-Füllung

Puderzucker sieben und mit der Marzipan-Rohmasse verkneten. Etwa 1/3 des Marzipans mit den gemahlenen Pistazienkernen gut verkneten und zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutell zu einem Rechteck (etwa 20 x 14 cm) ausrollen. Das übrige Marzipan ebenfalls zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel zu einem Rechteck (etwa 20 x 16 cm) ausrollen.

3

Die Nougat-Rolle längs auf das Pistazien-Marzipan-Rechteck legen und vorsichtig aufrollen (die Enden ggf. andrücken). Nun die Pistazien-Marzipan-Rolle auf das Marzipan-Rechteck legen und ebenfalls der Länge nach fest aufrollen (die Enden ggf. andrücken). Die Rolle in Frischhaltefolie wickeln und etwa 1 Std. in den Kühlschrank stellen.

4

Schokolade grob zerkleinern und mit dem übrigen Nougat im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Frischhaltefolie von der Rolle entfernen und die Rolle in etwa 1,5 cm dicke Taler schneiden. Die Taler mit Hilfe von 2 Gabeln von beiden Seiten in die Schokolade tauchen, auf Backpapier legen, mit einer halbierten Pistazie verzieren und fest werden lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Marzipantaler

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 0kJ
0kcal
2072kJ
495kcal
Fett 0g 27.32g
Kohlenhydrate 0g 51.69g
Eiweiß 0g 8.68g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht