COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Marzipan-Aprikosenherz

Eine festliche Torte mit Marzipan und Aprikosen zum Verschenken

etwa 20 Stück

etwas Übung erforderlich 100 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Marzipan-Aprikosenherz

Für das Backblech:

etwas Fett
Backpapier
Herzbackrahmen

Rührteig:

200 g getrocknete Aprikosen
200 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
200 g weiche Butter oder Margarine
100 g Zucker
1 Pr. Salz
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
4 Eier (Größe M)
250 g Weizenmehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
75 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
25 g Dr. Oetker gehackte Pistazien

Knetteig:

150 g Weizenmehl
1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
100 g weiche Butter oder Margarine

Aprikosen-Füllung:

250 ml Wasser
500 ml Aprikosennektar
3 Pck. Dr. Oetker Paradiescreme Vanille-Geschmack
500 g weiche Butter
50 g Kokosfett
2 EL Aprikosenkonfitüre

Außerdem:

etwa 50 g Hagelzucker

Grüner Puderzuckerguss:

60 g Puderzucker
etwa 3 TL Wasser
etwas Dr. Oetker Back- und Speisefarben Grün

Spritzguss:

20 g Puderzucker
Backpapier
etwa 1 TL Wasser

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Das Backblech fetten und mit Backpapier belegen. Darauf den ausziehbaren Herzbackrahmen (Länge von der inneren zur äußeren Herzspitze etwa 26 cm) stellen. Für den Teig die Aprikosen in feine Würfel schneiden. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Rührteig

Marzipan und Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Salz und Finesse unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin und Gustin mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt Aprikosen und Pistazien unterheben. Teig in den Herzbackrahmen einfüllen, glatt streichen und backen.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 40 Minuten

3

Herz nach dem Backen auf dem Blech auf einem Kuchenrost 10 Min. stehen lassen. Dann den Backrahmen lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und das Gebäck erkalten lassen. Boden zweimal waagerecht durchschneiden.

4

Knetteig

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf Backpapier - etwas größer als der ausgezogene Herzbackrahmen - ausrollen. Backrahmen auf den Teig setzen, Herz mit einem Messer ausschneiden. Restlichen Teig erneut verkneten, ausrollen und kleine Herzen ausstechen. Alles auf Backpapier auf ein Backblech legen und backen. Backzeit für das große Herz: 12 Min. Backzeit für die kleinen Herzen: 8 Min.

Einschub: unteres Drittel

Nach dem Backen Herz-Boden nur vorsichtig vom Backrahmen lösen, aber auf dem Backblech auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Die kleinen Herzen ebenfalls auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

5

Aprikosen-Füllung

Wasser und Nektar in eine Rührschüssel geben. Cremepulver hinzufügen und mit einem Mixer (Rührstäbe) auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Alles etwa 3 Min. auf höchster Stufe cremig schlagen. Butter geschmeidig rühren, Pudding esslöffelweise unterrühren. Kokosfett erhitzen und heiß unter die Creme rühren. 4-5 Esslöffel der Creme zum Verzieren in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen.

6

Großes Knetteigherz auf eine Platte legen, mit Konfitüre bestreichen. Unteres Rührteigherz auflegen, leicht andrücken (Knetteigboden evtl. rundherum passend schneiden) und mit ¼ der Creme bestreichen. Mittleres Rührteigherz auflegen, 1/3 der restlichen Creme aufstreichen. Oberen Boden auflegen und das Herz mit übriger Creme rundherum einstreichen. Torte mit Hagelzucker und mit Creme im Spritzbeutel verzieren und kalt stellen.

7

Grüner Puderzuckerguss

Puderzucker sieben und mit Wasser und Back- & Speisefarbe zu einem dickflüssigen Guss verrühren, kleine Gebäckherzen damit bestreichen und fest werden lassen.

8

Spritzguss

Puderzucker sieben, mit Wasser zu einem dickflüssigen Guss verrühren, in ein Papierspritztütchen füllen und grüne Herzen damit verzieren. Torte mit den Herzen garnieren und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Marzipan-Aprikosenherz

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2600kJ
621kcal
1574kJ
376kcal
Fett 42.33g 25.66g
Kohlenhydrate 53.93g 32.68g
Eiweiß 5.90g 3.57g
0 Merkzettel