COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Märchenhaftes Knusperhaus für Kinder

Märchenhaftes Hexenhaus aus Lebkuchenteig

etwa 16 Portionen

etwas Übung erforderlich 120 Minuten Kinderrezepte

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Märchenhaftes Knusperhaus für Kinder

Für das Backblech:

Backpapier
Hexenhaus Ausstecher-Set
Ausstecher z.B. Tannenbäume

Honigteig:

375 g flüssiger Honig
90 g Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
60 g Butter
5 gestr. TL Lebkuchengewürz
2 Eier (Größe M)
750 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Original Backin

Zum Bestreichen:

2 EL Milch

Außerdem:

großes Brett oder Platte
buntes Papier
durchsichtige Folie
Klebeband
500 g Puderzucker
125 ml Zitronensaft

Zum Verzieren:

verschiedene Süßigkeiten und Kekse z. B. Schokolinsen, Zuckerplätzchen, Gummibärchen, Mini-Baiser, Zimtsterne, Dominosteine...
Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

Und so wird es gemacht

Lass dir bei schwierigen Sachen von den Großen helfen.

1

Vorbereiten

Stelle alle Zutaten abgewogen bereit.

2

Honigteig

Gib Honig, Zucker, Vanillin-Zucker und Butter in einen kleinen Topf und erwärme alles unter Rühren, bis sich die Zutaten gelöst haben. Gib nun alles in eine Rührschüssel und lass die Honig-Masse abkühlen.

3

Rühre das Lebkuchengewürz und die Eier mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe unter die Honig-Masse. Mische Mehl mit Backin. Rühre zunächst die Hälfte des Mehls unter die Honig-Ei-Masse und knete dann den Rest mit dem Mixer (Knethaken) unter. Lege den Teig in Frischhaltefolie gewickelt etwa 2 Std. in den Kühlschrank.

4

Jetzt belege das Backblech mit Backpapier und heize den Backofen vor.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

5

Bestreue die Arbeitsfläche mit etwas Mehl. Rolle den Teig etwa ½ cm dick aus und stich mit der Schablone für das Haus 2 Giebel, 2 Seitenwände und 2 Schornsteinteile (Zahnform) aus. Aus den Seitenwänden und einem Giebel kannst du mit dem kleinen rechteckigen Ausstecher Fenster und Türen ausstechen. Lege die großen Teile auf das Blech, bestreiche sie mit Milch und schiebe sie in den Backofen.

Für große Teile

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 18 Minuten

Für kleine Teile

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 13 Minuten

6

Nach dem Backen zieh die Gebäckstücke vorsichtig mit dem Backpapier vom Backblech und lass sie auf einem Kuchenrost erkalten.

7

Verknete die Teigreste erneut, rolle sie wie oben aus und stich 2 Dachteile, 2 rechteckige Schornsteinteile, einige Tannenbäume oder auch andere Motive aus. Lege alle Teile auf das Backblech, bestreiche sie ebenfalls mit Milch und backe sie wie oben angegeben.

Lass alle Teile, am besten über Nacht, ruhen, damit sie etwas härter werden.

8

Belege ein größeres Brett oder eine Platte mit buntem Papier und klebe es fest. Nimm durchsichtige Folie und schlage das Brett damit ein. Klebe die Enden an der Unterseite des Bretts/der Platte mit Klebestreifen fest.

9

Siebe den Puderzucker und verrühre 250 g mit 2-3 EL Zitronensaft zu einem sehr dickflüssigen Guss. Gib den Guss in einen kleinen Gefrierbeutel, verschließe ihn fest, schneide eine Ecke ab und "klebe" die Einzelteile, wie in der Bauanleitung beschrieben, als Haus auf dem vorbereiteten Brett/Platte zusammen. Lass das Haus mind. 1 Std. trocknen.

10

Verzieren

Verrühre nun den übrigen Puderzucker mit Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss. Gib den Guss in einen kleinen Gefrierbeutel, verschließe ihn fest, schneide eine kleine Ecke ab und "klebe" die Süßigkeiten nach Belieben auf das Häuschen. Die Tannenbäume klebe auf das Brett. Zuletzt spritz noch "Eiszapfen" an das Dach und bestreue das Knusperhäuschen mit Puderzucker.

Anlage: Schablone

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Märchenhaftes Knusperhaus für Kinder

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1997kJ
477kcal
1415kJ
338kcal
Fett 4.52g 3.21g
Kohlenhydrate 101.60g 72.06g
Eiweiß 5.80g 4.12g
0 Merkzettel