COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lustige Karneval-Muffins

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Danke für die Bewertung!
    (Nicht mein Fall)
    (Könnte besser sein)
    (Okay)
    (Lecker)
    (Perfekt)

Einfache Muffins mit super gestalteten Fondant-Gesichtern von Prinzenpaar, Pirat, Hexen, Pippi Langstrumpf und Clown

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 80 Minuten Kinderrezepte

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Lustige Karneval-Muffins

Für die Muffinform (12er):

etwa 12 Papierbackförmchen (Ø 5 cm)

All-in-Teig:

75 g Vollmilchschokolade
200 g Weizenmehl
1 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
100 g weiche Butter oder Margarine
125 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
2 Eier (Größe M)
100 ml Milch

Zum Verzieren:

etwa 300 g Dr. Oetker Dekor-Fondant Weiß
Dr. Oetker Zuckerschrift Weiß
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe
Dr. Oetker Lebensmittelfarbe
etwas Puderzucker
einige Dr. Oetker Mini Dekorblüten
einige Dr. Oetker Lustige Zuckeraugen
Dr. Oetker Dekor-Konfetti
einige rote Fruchtgummischnüre
einige grüne Fruchtgummischnüre
Dr. Oetker Zuckerschrift Schwarz
1 Pckg. Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack
Dr. Oetker Zuckerschrift
einige Dr. Oetker Dekor-Sterne

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Papierbackförmchen in die Mulden der Muffinform stellen. Für den Teig Schokolade grob hacken. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

All-in-Teig

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Schokolade kurz unterrühren. Teig auf die Förmchen verteilen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 25 Minuten

Muffins aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3

Verzieren

Mit Fondant und Dekorartikeln verschiedene Gesichter verzieren.

4

Prinzessin (2)

Etwa 50 g Fondant zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen. Mit einem runden Ausstecher oder Glas (Ø etwa 6 cm) 2 Taler ausstechen und mit weißer Zuckerschrift auf 2 Muffins kleben, dabei vorsichtig etwas andrücken. Restlichen Fondant verkneten und ein haselnussgroßes Stück mit roter Lebensmittelfarbe und evtl. etwas gesiebtem Puderzucker einfärben. Aus weißem Fondant Nasen formen und ankleben. Den übrigen Fondant halbieren und mit gelber Speisefarbe bzw. rosa Lebensmittelfarbe und evtl. etwas gesiebtem Puderzucker einfärben.

Gelben und rosa Fondant jeweils zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel ausrollen. Aus dem gelben Fondant lange Streifen schneiden und mit weißer Zuckerschrift als Haare festkleben. Aus dem rosa Fondant kleine Krönchen schneiden und ebenfalls festkleben. Zuckeraugen aufkleben. Aus dem roten Fondant kleine herzförmige Münder formen und aufkleben. Prinzessinnen mit Dekor-Sternen und Dekor-Konfetti verzieren.

5

Pirat (2)

Etwa 50 g Fondant zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen. Mit einem runden Ausstecher oder Glas (Ø etwa 6 cm) 2 Taler ausstechen und mit weißer Zuckerschrift auf 2 Muffins kleben, dabei vorsichtig etwas andrücken. Vom restlichen Fondant ein walnussgroßes Stück beiseitelegen. Vom restlichen Fondant etwa die Hälfte mit roter Speisefarbe und die andere Hälfte mit schwarzer Lebensmittelfarbe und evtl. etwas gesiebtem Puderzucker einfärben. 

Roten Fondant zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel ausrollen und 1 Taler ausstechen. Taler halbieren und als Piratentuch aufkleben. Jeweils kleine Stücke zu Knoten formen und an einer Seite der Tücher festkleben. Aus dem schwarzen Fondant Augenklappen formen. Je ein Zuckerauge und eine Augenklappe auf den Gesichtern festkleben. Aus weißem und schwarzem Fondant kleine längliche Stücke rollen, zu Knochen formen und auf den Tüchern festkleben. Aus weißem Fondant Nasen formen und festkleben. Für die Bärte etwas schwarzen Fondant durch ein Sieb oder eine Knoblauchpresse drücken und festkleben.

6

Pippi Langstrumpf (2)

Etwa 50 g Fondant zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen. Mit einem runden Ausstecher oder Glas (Ø etwa 6 cm) 2 Taler ausstechen und mit weißer Zuckerschrift auf 2 Muffins kleben, dabei vorsichtig etwas andrücken. 

Aus roten Fruchtgummischnüren einen langen Zopf flechten. Den Zopf und einige Fruchtgummistücke mit Zuckerschrift als Haare ankleben. Aus dem restlichen Fondant  2 kleine Nasen formen und festkleben. Zuckeraugen ebenfalls aufkleben. Mit heller Schokoladen-Zuckerschrift einen Mund und Sommersprossen aufmalen.

7

Clown (3)

Etwa 75 g Fondant zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen. Mit einem runden Ausstecher oder Glas (Ø etwa 6 cm) 3 Taler ausstechen und mit weißer Zuckerschrift auf die Muffins kleben, dabei vorsichtig etwas andrücken. Ein walnussgroßes Stück rot einfärben, zu 3 Kugeln formen und als Nasen ankleben. Restlichen Fondant aufteilen, evtl. mit etwas gesiebtem Puderzucker verkneten und beliebig einfärben. 

Gefärbten Fondant zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel ausrollen. Daraus Clownsmützen schneiden und kleine Blüten ausstechen. Mützen und Blüten oder nach Wunsch kleine Dekor-Blüten mit Zuckerschrift aufkleben. Zuckeraugen aufkleben. Mit roter Zuckerschrift einen großen Mund aufmalen. Die Clownsmützen mit Sternen und Dekor-Konfetti verzieren.

8

Hexe (3)

Etwa 75 g Fondant mit lila und rosa Lebensmittelfarbe lila einfärben. Fondant zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel dünn ausrollen. Mit einem runden Ausstecher oder Glas (Ø etwa 6 cm) 3 Taler ausstechen und mit weißer Zuckerschrift auf die Muffins kleben, dabei vorsichtig etwas andrücken. 

9

Restlichen lila Fondant zu 3 großen krummen Nasen formen und aufkleben. Rote und grüne Fruchtgummischnüre mit Zuckerschrift als Haare aufkleben. 20 g Fondant mit schwarzer und lila Lebensmittelfarbe schwarz einfärben. Zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel ausrollen. 3 Hexenhüte ausschneiden und auf die Haare kleben. Die Hexenhüte mit Zuckerschrift und Dekor-Sternen verzieren. Zuckeraugen aufkleben und mit schwarzer Zuckerschrift Augenbrauen und einen grimmigen Mund aufmalen. 

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Lustige Karneval-Muffins

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1587 kJ
379 kcal
1495 kJ
357 kcal
Fett 12.23 g 11.54 g
Kohlenhydrate 61.31 g 57.84 g
Eiweiß 3.94 g 3.72 g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht