COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lebkuchen-Apfel-Ecken

Ein schokoladiges Gebäck mit Apfelgelee, Marzipan und Mandeln zu Weihnachten

etwa 98 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Lebkuchen-Apfel-Ecken

Für das Backblech:

Backpapier
Backrahmen

Belag:

6 Bl. Dr. Oetker Gelatine weiß
500 g Apfelgelee
200 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse

Boden:

300 g Dr. Oetker gehackte Mandeln
350 g Lebkuchen mit Schokoladenüberzug (ungefüllt)
50 ml Calvados
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 gestr. TL gemahlener Zimt

Glasur:

300 g Zartbitterschokolade
4 TL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Belag

Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Apfelgelee unter Rühren aufkochen, so dass keine Klümpchen mehr sichtbar sind. Gelatine ausdrücken und unter Rühren im heißen Gelee auflösen. Das Gelee abkühlen lassen.

3

Mandeln gleichmäßig auf dem Blech verteilen und zum Bräunen in den Backofen schieben, dabei die Mandeln öfter wenden.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 10 Minuten

4

Die Mandeln auf einem Teller abkühlen lassen. Das erkaltete Backblech mit Backpapier belegen und den Backrahmen (25 x 25 cm) daraufstellen.

5

Boden

Lebkuchen sehr fein zerkleinern, in eine Rührschüssel geben und mit 125 g gebräunten Mandeln, Calvados, Vanillin-Zucker und Zimt verkneten. Die Masse gleichmäßig im Backrahmen verteilen und mit einem feuchten Löffelrücken fest andrücken. Das abgekühlte, noch flüssige Gelee gleichmäßig auf dem Boden verteilen und in den Kühlschrank stellen, bis das Gelee fest geworden ist (am besten über Nacht).

6

Marzipan-Rohmasse zwischen einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel zu einem Quadrat (25 x 25 cm) ausrollen und auf das Gelee legen. Backrahmen mit einem Messer lösen und entfernen. Das Quadrat längs und quer in je 7 Streifen schneiden und jedes kleine Quadrat diagonal halbieren.

7

Glasur

Schokolade grob zerkleinern und mit dem Öl im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die Ecken mit Hilfe eines Pralinen-Sets überziehen. Dann die Mandeln aufstreuen und zum Festwerden der Schokolade in den Kühlschrank stellen.

Nach Wunsch die Dreiecke in Pralinenkapseln servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Lebkuchen-Apfel-Ecken

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 327kJ
78kcal
1809kJ
432kcal
Fett 4.32g 24.03g
Kohlenhydrate 7.46g 41.42g
Eiweiß 1.59g 8.82g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht