COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Latte-Macchiato-Torte

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Latte-Macchiato-Torte

Für den Springformrand (Ø 26 cm):

Backpapier
Tortenplatte

Crunch-Boden:

200 g Karamellkekse
100 g Butter

Belag:

3 geh. TL Instant-Kaffeepulver
5 EL heißes Wasser
12 Schokoladendekor , z. B. hauchzarte Schokoladenherzen
600 g Doppelrahm-Frischkäse
450 g Joghurt
3 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix
75 g Zucker
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Außerdem:

etwas Dr. Oetker Kakao

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Kaffeepulver in dem heißen Wasser auflösen und abkühlen lassen. Backpapier auf eine Tortenplatte legen und den geschlossenen Springformrand ohne Boden daraufstellen.

2

Crunch-Boden

Kekse in einen großen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und die Kekse mit einem Teigroller gut zerkleinern. Butter in einem Topf zerlassen, vom Herd nehmen und die Keksbrösel unterrühren. Die Masse in den Springformrand geben, mit Hilfe des Esslöffels gleichmäßig verteilen und zu einem Boden leicht andrücken. Boden mind. 20 Min. in den Kühlschrank stellen.

3

Belag

Schokoladenherzen gleichmäßig verteilt an den Springformrand stellen. Frischkäse und 300 g Joghurt in eine Rührschüssel geben und mit einem Mixer (Rührstäbe) glatt rühren. Gelatine fix auf niedrigster Stufe einrühren und noch 1 Min. weiterrühren. Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker unterrühren und 300 g der Masse in eine kleine Schüssel geben. Unter die restliche Masse den aufgelösten Kaffee rühren, dann die Masse so auf den Boden geben, dass die Herzen stehen bleiben, und glatt streichen. Unter die helle Creme übrigen Joghurt und 1 Päckchen Vanillin-Zucker rühren und esslöffelweise auf die dunkle Creme geben. Den Belag verstreichen und mit dem Löffel kleine Vertiefungen eindrücken. Die Torte 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

4

Die Torte mit Hilfe eines Tortenhebers vom Backpapier lösen und das Backpapier unter dem Boden wegziehen, Springformrand mit einem Messer vorsichtig lösen und entfernen. Vor dem Servieren die Torte mit Kakao bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Latte-Macchiato-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1624kJ
388kcal
1231kJ
294kcal
Fett 29.30g 22.20g
Kohlenhydrate 21.92g 16.61g
Eiweiß 9.42g 7.14g
0 Merkzettel