COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Lachs-Blätterteig-Pasteten

Blätterteig mit Lachsfilet gefüllt ergibt eine festliche Vorspeise

etwa 8 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Lachs-Blätterteig-Pasteten

Für das Backblech:

Backpapier
Ausstecher , z. B. Sterne (Ø 13 und 8 cm)

Blätterteig:

450 g tiefgekühlter Blätterteig , rechteckige Platten

Außerdem:

3 EL Wasser
3 EL Milch
50 g geriebener Gouda

Füllung:

200 g Lachsfilets
1 Bund Suppengrün
1 rote Zwiebel
20 g Butter
125 ml Gemüsebrühe
1 Be. Dr. Oetker Crème légère
2 TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
etwas Salz
etwas frisch gemahlener Pfeffer
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
2 EL gehackter Dill

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen lassen. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Blätterteig

Aus jeder Blätterteigplatte 2 gleiche weihnachtliche Motive, z. B. Sterne (Ø 13 cm) ausstechen. Ein ausgestochenes Teigstück auf das Backblech legen und mit Wasser bestreichen. Aus dem zweiten Teigstück mit einem kleineren Ausstecher (Ø etwa 8 cm) das Innere ausstechen. Den "Rand " auf die mit Wasser bestrichene Teigplatte legen und andrücken. Das kleinere Motiv ebenfalls auf das Backblech legen. Teigstücke mit Milch bestreichen und mit Käse bestreuen (Abb. 1). Mit den übrigen Teigplatten ebenso verfahren. Teigreste übereinanderlegen und weitere Pasteten herstellen. Dann backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 22 Minuten

Pasteten mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen.

3

Füllung

Lachsfilet unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und in 2 x 2 cm große Stücke schneiden. Suppengrün putzen, waschen und abtropfen lassen. Möhre, Sellerie und Porree in dünne Streifen schneiden, Petersilie fein hacken. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Gemüse darin andünsten, Petersilie hinzufügen. Gemüse mit Brühe aufgießen und kurz aufkochen lassen. Crème légère mit Gustin verrühren und das Gemüse damit binden, nochmals kurz aufkochen lassen. Lachs hinzufügen und etwa 5 Min. bei schwacher Hitze gar ziehen lassen. Füllung mit Salz, Pfeffer, Finesse und Dill würzen.

4

Lachs-Gemüse-Füllung auf die Pasteten verteilen und servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Lachs-Blätterteig-Pasteten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1432kJ
342kcal
775kJ
185kcal
Fett 22.05g 11.92g
Kohlenhydrate 24.63g 13.32g
Eiweiß 10.93g 5.91g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht