Kuhflecken-Kuchen Lotti

Motivkuchen aus der Silikonform

etwa 8 Stück

gelingt leicht 40 Minuten Zubereiten mit Kindern

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kuhflecken-Kuchen Lotti

Für die Silikon-Backform "Kuh Lotti":

etwas Fett

Rührteig:

125 g weiche Butter oder Margarine
125 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
2 Eier (Größe M)
150 g Weizenmehl
½ gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
100 g Dr. Oetker Schokolade grob gehackt

Zum Verzieren:

Dr. Oetker Zuckerschrift , rot
1 Pck. Dr. Oetker Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Backofenrost auf die Arbeitsfläche legen. Backform fetten und auf den Rost stellen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

Rührteig:

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl in 2 Portionen kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Schokoladenstücke unterheben. Teig in die Backform füllen, gut in die Ecken streichen und mit dem Rost in den Backofen geben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 30 Min.

Gebäck erst nach 10 Min. aus der Form lösen. Gebäck auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

3

Verzieren:

Rote Zuckerschrift und weiße Zuckerschrift mit Schokoladen-Geschmack in einer kleinen Tasse zu einem rosa Guss mischen. Guss mit dem Messer auf Schnauze und Euter der Kuh auftragen. Nach Belieben die Kuh mit Zuckerschrift weiter ausdekorieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kuhflecken-Kuchen Lotti

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1471kJ
373kcal
1617kJ
410kcal
Fett 21g 23g
Kohlenhydrate 42g 46g
Eiweiß 5g 5.5g
0 Merkzettel