COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Kürbis-Gnocchi mit Salbeibutter

Leckeres Kürbis-Rezept mit Kartoffeln

etwa 6 Portionen

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kürbis-Gnocchi mit Salbeibutter

Für das Backblech:

Meersalz

Zutaten:

500 g mehligkochende Kartoffeln
350 g Kürbis
50 g Butter
3 Eigelb (Größe M)
Salz
Muskatnuss
Kurkuma
etwa 250 g Weizenmehl
1 EL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

Salbeibutter:

250 g Kürbis
5 Zweige Salbei
100 g Butter
Salz

Außerdem:

Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Kartoffeln waschen. Kürbis schälen, entkernen und in 3 cm große Stücke schneiden. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Zubereiten

Auf einer Hälfte vom Backblech Meersalz verteilen. Darauf die Kartoffeln geben und in den Backofen schieben. Nach Hälfte der Garzeit die vorbereiteten Kürbisstücke auf die andere Blechhälfte geben und weich garen.

Einschub: Mitte

Garzeit: 45 - 50 Minuten

3

Kartoffeln pellen. Kürbis und Kartoffeln heiß durch die Kartoffelpresse geben.

4

Butter und Eigelb mit einem Kochlöffel unter die heiße Kartoffelmasse rühren. Den Teig mit Salz, Muskat und Kurkuma würzen. Dann Mehl und Gustin mit dem Kochlöffel unterrühren. Etwas Gustin auf die Arbeitsfläche geben. Lange Rollen formen. Walnussgroße Stücke schneiden und Klößchen formen. Diese mit einer Gabel etwas flach drücken. Gnocchi in kochendes Salzwasser (auf 1 l Wasser 1 TL Salz) geben, zum Kochen bringen und in etwa 10 Min. gar ziehen lassen (Wasser muss sich leicht bewegen). Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf eine vorgewärmte Platte geben.

5

Salbeibutter

Kürbis schälen, entkernen und in kleine Würfel (1/2 x 1/2 cm) schneiden. Salbeiblätter von den Zweigen zupfen und fein schneiden. Butter in einem Topf zerlassen. Kürbiswürfel darin kurz von allen Seiten etwa 3 Min. andünsten. Salzen und zerkleinerte Salbeiblätter zugeben. Salbeibutter über die heißen Gnocchi geben.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kürbis-Gnocchi mit Salbeibutter

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1897kJ
453kcal
699kJ
167kcal
Fett 24.95g 9.21g
Kohlenhydrate 48.41g 17.86g
Eiweiß 8.43g 3.11g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht