125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen!

Krustenbraten

Schweinebraten mit Knusperkruste

etwa 10 Portionen

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Krustenbraten

etwa 2 ½ kg Schweinebraten mit Schwarte
etwa 400 g Zwiebeln
1 Porreestange (Lauch)
etwa 400 g Möhren , dicke
100 g Knollensellerie
1 TL Kümmelsamen
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwas Senf
500 ml Rinderbrühe
3 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl
etwa 330 ml Malzbier

Außerdem:

etwa 1 geh. EL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden (oder  vom Metzger direkt einschneiden lassen). Fleisch mit der Schwarte nach unten in den Bräter legen. Wasser einfüllen, bis die Schwarte vollständig im Wasser liegt. Etwa 45 Min. stehen lassen (die Schwarte saugt sich voll Wasser und wird weiß).

Zwiebeln abziehen und achteln. Porree waschen, Möhren schälen und beides in 5 cm lange Stücke schneiden. Sellerie schälen und in große Würfel schneiden. Kümmelsamen grob zerkleinern. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 250°C

Heißluft: etwa 230°C

2

Zubereiten:

Fleisch aus dem Wasser nehmen, mit Küchenpapier trocken tupfen und mit der Schwarte auf ein Brett legen. Fleisch (ohne Schwarte) mit Salz, Pfeffer würzen, mit Senf bestreichen und mit der Hälfte des Kümmels bestreuen. Bräter abtrocknen und mit 2 EL Speiseöl auf dem Herd erhitzen. Gemüse im Öl kurz anbraten und wieder herausnehmen. Fleisch mit 1 EL Öl ebenfalls auf der Fleischseite kurz anbraten, von der Herdplatte nehmen und mit 250 ml Brühe ablöschen, so dass sich die Röstaromen vom Bräterboden lösen. Die Schwarte gut mit Salz bestreuen und den restlichen Kümmel aufstreuen. Den Bräter auf den Rost in den Backofen geben, bis die Schwarte anfängt Blasen zu werfen. 

Einschub: unteres Drittel

Bratzeit: etwa 20 Min.

3

Bräter aus dem Ofen nehmen. Backofentemperatur reduzieren.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

Gemüse um den Braten herumgeben. Fleisch mit 200 ml Malzbier übergießen. Bräter wieder in den Backofen geben und Fleisch zu Ende garen, dabei hin und wieder die Kruste mit Malzbier einpinseln. Wenn die Soße ziemlich eingekocht ist, die restliche Brühe zugeben.

Einschub: unteres Drittel

Garzeit: etwa 120 Min.

4

Fleisch auf ein Schneidebrett geben und in Scheiben schneiden. Soße und Gemüse auf ein Sieb geben. Die Soße dabei in einem kleinen Topf auffangen und noch einmal zum Kochen bringen. Gustin mit 3 EL Malzbier verrühren, in die kochende Soße einrühren und kurz aufkochen lassen. Soße noch einmal abschmecken. Je nach Belieben das Gemüse wieder in die Soße geben oder separat dazu servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Krustenbraten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2442kJ
584kcal
544kJ
130kcal
Fett 38g 8.4g
Kohlenhydrate 9.4g 2.1g
Eiweiß 51g 11g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

Empfehlungen aus dem Dr. Oetker Shop

0 Merkzettel