Krosse Rosmarin-Kringel mit Mangoragout

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Danke für die Bewertung!
    (Nicht mein Fall)
    (Könnte besser sein)
    (Okay)
    (Lecker)
    (Perfekt)

Kleingebäck mit frischer Mango und feiner Kräuternote

etwa 10 Stück

aufwändig 120 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Krosse Rosmarin-Kringel mit Mangoragout

Hefeteig:

150 ml Milch
60 g Butter oder Margarine
375 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
40 g Zucker
1 Pr. Salz
1 Ei (der Größe M)

Ziehbutter:

150 g weiche Butter
40 g Weizenmehl
15 g gehackter Rosmarin

Mangoragout:

2 Mangos (etwa 1,2 kg)
100 ml Orangensaft (Handelsware)
3 EL brauner oder weißer Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
5 EL Orangenlikör

Außerdem:

Backpapier
Ausbackfett oder Speiseöl

Zum Verzieren:

etwa 50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
etwa 150 g Dr. Oetker Fix und Fertig Zuckerguss Classic

Zubereitung

Zubereitung

1

Hefeteig

Milch erwärmen und Butter oder Margarine darin zerlassen. Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig so lange zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

2

Ziehbutter

Butter, Mehl und Rosmarin in eine Rührschüssel geben und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) verrühren. Ziehbutter zwischen Backpapier zu einem Quadrat (20 x 20 cm) ausrollen und mind. 30 Min. kühl legen.

3

Hefeteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche kurz durchkneten und zu einem Rechteck (41 x 22 cm) ausrollen. Die Ziehbutter auf eine Hälfte der Teigplatte (Abb. 1) legen, dabei etwa 1/2 cm Rand frei lassen. Die andere Teighälfte darüberlegen und gut andrücken. Den Teig zu einem Rechteck (40 x 24 cm) ausrollen.

4

Anhaftendes Mehl mit einem Küchenpinsel vom Teig entfernen und mit etwas Wasser bestreichen. Von der kurzen Seite ein Teigdrittel zur Mitte klappen, Mehl wieder entfernen (Abb. 2). Dann die andere Seite des Teiges daraufklappen, es entstehen 3 Teiglagen. Den Teig in Folie 30 Min. in den Kühlschrank legen. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen, beim letzten Vorgang den Teig statt 30 Min. 1 Std. in den Kühlschrank legen.

5

Mangoragout

Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Orangensaft mit Zucker und Bourbon Vanille-Zucker in einem Topf aufkochen, Mangowürfel dazugeben und etwa 5 Min. köcheln lassen. Dann Orangenlikör unterrühren.

6

Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (36 x 15 cm) ausrollen, von oben und unten das Mehl wieder entfernen. Etwa 10 Kreise (Ø 7 cm) ausstechen und auf Backpapier legen. Dann die Mitte (Ø 2 cm) ausstechen. Teigreste mit einem Messer in kleine Stücke schneiden. Teigringe nochmals so lange zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich vergrößert haben.

7

Ausbacken

In der Zwischenzeit das Ausbackfett oder Speiseöl in einem Topf oder einer Fritteuse auf etwa 175°C erhitzen, so dass sich um einen in das Fett gehaltenen Holzlöffelstiel Bläschen bilden. Die Ringe portionsweise schwimmend in siedendem Fett auf beiden Seiten goldbraun backen, mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Mit den Teigresten ebenso verfahren.

8

Verzieren

Zucker mit Finesse mischen. Die Kringelseiten darin wälzen. Zuckerguss auf den Kringeln verteilen. Kringel mit dem Mangoragout anrichten und frisch servieren. Die ausgebackenen Teigecken als Fingerfood reichen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Krosse Rosmarin-Kringel mit Mangoragout

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2001 kJ
478 kcal
1089 kJ
260 kcal
Fett 19.78 g 10.75 g
Kohlenhydrate 63.44 g 34.48 g
Eiweiß 6.10 g 3.32 g

Tracking-Einwilligung

Wir würden uns über die Zustimmung freuen, dass wir und unsere Partner Cookies und ähnliche Technologien einsetzen, um zu verstehen, wie unsere Website benutzt wird. So können wir das Nutzerverhalten besser verstehen und unsere Website entsprechend anpassen. Außerdem möchten wir und auch unsere Partner auf ihren Plattformen diese Daten für personalisierte Angebote nutzen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie bitte auf "Einverstanden". Genaue Informationen befinden sich in unserer Datenschutzerklärung. Die Einstellungen können jederzeit geändert werden.

Notwendige Funktionen

Diese Cookies und ähnliche Technologien benötigen wir, um die grundlegenden Funktionen unserer Webseite zu ermöglichen. Dies umfasst zum Beispiel das Speichern dieser Einstellungen. Dies ist zwingend notwendig, sodass Sie dies nicht ausschalten können.

immer aktiv

Analyse & Personalisierung

Darüber hinaus möchten wir gerne mehr darüber lernen, wie Sie unsere Webseite nutzen, um diese für Sie und andere Nutzer zu optimieren. Dazu setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein, die das Nutzerverhalten abbilden und uns damit helfen, unser Angebot für Sie zu verbessern.

Ja

Nein

Marketing / Datennutzung durch Partner

Damit wir auch unsere Marketing-Kampagnen voll und ganz an Ihren Bedürfnissen ausrichten können, erfassen wir, wie Sie auf unsere Webseite kommen und wie Sie mit unseren Werbeanzeigen interagieren. Das hilft uns nicht nur unsere Anzeigen, sondern auch unsere Inhalte für Sie noch besser zu machen. Unsere Marketing-Partner verwenden diese Daten auch noch für ihre Zwecke, z.B. um Ihren Account bzw. Ihr Profil auf ihrer Plattform zu personalisieren.

Ja

Nein

0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht