COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Kreatives aus Hefeteig

2 Nusszöpfe (je 10 Scheiben), Birnenkuchen (12 Stück) und 30 Laugenzwirbel - alles aus einem Teig

62 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kreatives aus Hefeteig

Für das Backblech:

Backpapier

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas Fett

Hefeteig:

200 ml Milch
125 g Butter
500 g Weizenmehl
1 Würfel Dr. Oetker Frische Hefe
1 EL Zucker
½ TL Salz
1 Ei (der Größe M)

Nusszöpfe (2 Stück je 10 Scheiben):

100 g Dr. Oetker gemahlene, geröstete Haselnüsse
50 g Zucker
1 Eiweiß (Größe M)
4 Tropfen Dr. Oetker Rum-Aroma (aus Rö.) (aus Rö.)
2 EL Wasser
1 Eigelb (Größe M)
1 EL Milch

Butterkuchen mit Birnen (etwa 12 Stück):

400 g Birnen
30 g Butter
30 g Zucker
etwa 25 g Dr. Oetker gehackte Pistazien
etwa 25 g getrocknete Cranberrys

Laugenzwirbel (etwa 30 Stück):

5 EL Wasser
1 TL Dr. Oetker Natron
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Gartenkräuter (je 125 g)
6 geh. EL Röstzwiebeln
50 g Schinken-Nuggets
50 g geriebener Emmentaler

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Milch erwärmen und Butter darin zerlassen.

2

Hefeteig:

Mehl in eine Rührschüssel geben. Hefe daraufbröckeln. Übrige Zutaten und die warme Milch-Butter-Mischung hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Backblech mit Backpapier belegen. Springformboden fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C

Heißluft: etwa 180 °C

3

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten und den Teig dritteln.

4

Nusszöpfe (2 Stück):

Haselnüsse mit Zucker, Eiweiß, Aroma und Wasser verrühren. Ein Drittel des Teiges auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (40 x 30 cm) ausrollen. Nussfüllung gleichmäßig auf der Platte verstreichen. Teigplatte längs dritteln, so dass 3 Rechtecke entstehen (40 x 10 cm). Jedes Rechteck von der langen Seite her aufrollen. Jeden Teigstrang halbieren und mit je 3 Strängen einen Zopf flechten. Zöpfe auf dem Backblech nochmals gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben. Eigelb mit Milch verschlagen, Zöpfe damit bestreichen und backen.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 17 Min.

Zöpfe mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

5

Butterkuchen mit Birnen

Birnen schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Ein Drittel des Teiges auf dem Springformboden ausrollen. Springformrand darumstellen und mit Birnenspalten belegen. Butter in Flöckchen darauf verteilen und mit Zucker, Pistazien und Cranberrys bestreuen. Kuchen nochmals gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Die Form auf den mit Backpapier belegten Rost (Hinweis: Es kann etwas Fett auslaufen.) stellen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 20 Min.

Springformrand vorsichtig lösen. Kuchen vom Springformboden lösen, aber darauf auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

6

Laugenzwirbel:

Wasser in einem kleinen Topf aufkochen, vom Herd nehmen und Natron vorsichtig einrühren. Übriges Teigdrittel auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (etwa 30 x 26 cm) ausrollen. Teigplatte mit 1/2 Becher Crème fraîche bestreichen. Mit 4 EL Röstzwiebeln und 25 g Schinken-Nuggets bestreuen. Käse gleichmäßig darauf verteilen und etwas andrücken. Teigplatte mit einem Teigrädchen einmal längs halbieren, so dass 2 Rechtecke (30 x 13 cm) entstehen. Platte von der langen Seite her in etwa 2 cm breite Streifen schneiden. Jedes Stück etwas eindrehen und auf das Backblech legen. Zwirbel noch einmal gehen lassen, bis sie sich vergrößert haben. Mit der Lauge bestreichen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 10 Min.

7

Übrige Crème fraîche mit übrigen Röstzwiebeln und Schinken-Nuggets verrühren und zu den lauwarmen Laugenzwirbeln servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kreatives aus Hefeteig

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 385kJ
92kcal
1164kJ
278kcal
Kohlenhydrate 9.41g 28.53g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

 Rezepte

Stöbern Sie in der Rezeptwelt von Dr. Oetker

Rezepte entdecken

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel