125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen

Kokosmakronen

Ein beliebtes Eiweißgebäck zu Weihnachten

etwa 80 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kokosmakronen

Für das Backblech:

Backpapier

Eiweißmasse:

200 g Kokosraspel
4 Eiweiß (Größe M)
200 g Zucker , feinkörnig
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Msp. gemahlener Zimt

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Vorbereiten:

Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und auf einem Teller erkalten lassen (Abb. 1). Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 140°C

Heißluft: etwa 120°C

2

Eiweißmasse:

Eiweiß in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Zucker, Vanillin-Zucker und Zimt nach und nach auf höchster Stufe kurz unterschlagen. Kokosraspel vorsichtig unter den Eischnee heben (nicht rühren).

3

Mit Hilfe von 2 Teelöffeln Häufchen auf das Backblech setzen (Abb. 2). Backen.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 20 Min.

Die Makronen mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kokosmakronen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 112kJ
27kcal
1605kJ
383kcal
Fett 1.6g 23g
Kohlenhydrate 2.8g 40g
Eiweiß 0.4g 5.2g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

Empfehlungen aus dem Dr. Oetker Shop

Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Weitere Möglichkeiten rund um Rezepte

Viel mehr tolle Rezepte gibt es auf unserer Community-Seite
Zur Rezeptwiese
0 Merkzettel