COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Kokos-Pralinen

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kokos-Pralinen

Pralinenmasse (Canache):

300 g Dr. Oetker Kuvertüre Vollmilch
30 g weiche Butter
1 Be. Dr. Oetker Crème double
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
25 g Kokosfett
4 EL Kokoslikör

Zum Verzieren:

2 EL Kokosraspel

Zubereitung

Zubereitung

1

Pralinenmasse

Kuvertüre grob hacken. Butter mit Crème double und Vanille-Zucker in einem kleinen Topf unter Rühren aufkochen. Topf vom Herd nehmen und Kuvertüre und Kokosfett zufügen. Alles unter Rühren schmelzen. Zuletzt Likör unterrühren. Masse in eine Rührschüssel geben und 2-3 Std. in den Kühlschrank stellen (Masse nicht länger kühlen, da sie sich dann nicht mehr aufschlagen lässt).

2

Guss

Gekühlte Masse mit dem Mixer (Rührstäbe) steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Ø 7 mm) füllen und dekorativ in Pralinenkapseln spritzen. Die Pralinen mit Kokosraspeln bestreuen und bis zum Verzehr kühl aufbewahren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kokos-Pralinen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 172kJ
41kcal
2156kJ
515kcal
Fett 3.14g 39.24g
Kohlenhydrate 2.61g 32.63g
Eiweiß 0.41g 5.09g
0 Merkzettel