COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Kleine Schmetterlinge

Ein buntes Gebäck mit Stachelbeeren für die Kaffeetafel

etwa 10 Stück

gelingt leicht 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kleine Schmetterlinge

Für das Backblech:

etwas Fett
Backpapier

Hefeteig:

375 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Hefeteig Garant
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
50 g Butter oder Margarine
1 Eiweiß (Größe M)
200 ml Milch

Füllung:

200 g Stachelbeeren
1 Pck. Dr. Oetker Backfeste Puddingcreme
150 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic
125 ml Milch

Außerdem:

etwas Milch
1 Eigelb (Größe M)
50 g Dr. Oetker Haselnusskrokant
30 g Dr. Oetker gehackte Pistazien

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech fetten und mit Backpapier belegen. Für die Füllung Stachelbeeren waschen, putzen und halbieren. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Hefeteig

Mehl mit Hefeteig Garant in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) in etwa 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf gut bemehlter Arbeitsfläche noch einmal kurz durchkneten und zu einem Quadrat (etwa 40 x 40 cm) ausrollen. Den Teig mit Hilfe eines Teigrädchens in 25 Quadrate (etwa 8 x 8 cm) teilen. 5 Quadrate jeweils halbieren, zu 8 cm langen Rollen formen und etwas flach drücken. Mit einem kleinen Messer längs etwa 2 cm hineinschneiden, so dass kleine Schmetterlingskörper mit Fühlern entstehen, und diese beiseitelegen.

3

Füllung

Backfeste Puddingcreme nach Packungsanleitung, aber nur mit 150 g Crème fraîche und 125 ml Milch, zubereiten. Die halbierten Stachelbeeren unter die Creme heben und mit Hilfe von 2 Teelöffeln gleichmäßig auf eine Hälfte der Quadrate verteilen, dabei am Rand etwa 1/2 cm frei lassen. Milch und Eigelb verschlagen und die Teigränder damit bestreichen. Anschließend jeweils die andere Teighälfte diagonal darüber klappen und die Ränder gut andrücken.

4

Je 2 Teigdreiecke ("Schmetterlingsflügel") auf dem Backblech zu einem Schmetterling zusammenlegen, in die Mitte je einen "Schmetterlingskörper" legen und leicht andrücken. Den Schmetterling mit der übrigen Eigelb-Milch bestreichen und die "Schmetterlingsflügel" mit Krokant, Pistazien und Dekor-Konfetti bestreuen. Sofort backen.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 20 Minuten

Gebäck mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kleine Schmetterlinge

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1419kJ
339kcal
1022kJ
244kcal
Fett 13.70g 9.86g
Kohlenhydrate 44.85g 32.26g
Eiweiß 7.13g 5.13g
0 Merkzettel