COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Kleine Frucht-Gondeln

Ein fruchtiges Gebäck mit Sahne für den Sommer

etwa 24 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kleine Frucht-Gondeln

Für die Fettpfanne:

Knetteig:

150 g Weizenmehl
1 Msp. Dr. Oetker Original Backin
50 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
75 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic
100 g weiche Butter oder Margarine

Fruchtspiegel:

175 ml Maracujanektar
etwas Fett
1 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix (15 g)
Backpapier

Belag:

etwa 1 Pfirsich oder Nektarine oder 4-5 Aprikosen
150 g gemischtes Beerenobst
200 g kalte Schlagsahne
1 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
75 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Knetteig

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig halbieren und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 2 Rollen formen. Jede Rolle in 12 gleich große Stücke schneiden. Zuerst 12 Teigstücke in je eine Schiffchenform (nicht gefettet) drücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Förmchen auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 15 Minuten

Die Gebäckschiffchen vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Die übrigen Teigstücke in den erkalteten Förmchen wie oben beschrieben verarbeiten.Die erkalteten Schiffchen auf ein Brett oder eine Platte legen.

3

Fruchtspiegel

Nektar mit Gelatine fix 1 Min. verrühren. Den Saft gleichmäßig mit Hilfe eines Löffels auf den Schiffchen verteilen und den Fruchtspiegel fest werden lassen.

4

Pfirsich(e), Nektarinen oder Aprikosen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Beeren verlesen.

5

Belag

Sahne mit Gelatine fix nach Packungsanleitung steif schlagen. Vanilllin-Zucker, Finesse und Crème fraîche unterrühren. Sahne in einen Spritzbeutel mit Stern- oder Lochtülle (Ø etwa 10 mm) geben. Auf jedes Ende der Schiffchen einen Sahnetuff spritzen und in jeden Tuff eine Pfirsich-, Nektarinen- oder Aprikosenspalte so hineinstecken, dass die Spitze nach außen zeigt. Die Beeren auf dem Fruchtspiegel verteilen und nach Wunsch mit Zitronenmelisse dekoriert servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kleine Frucht-Gondeln

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 511kJ
122kcal
1043kJ
249kcal
Fett 8.20g 16.73g
Kohlenhydrate 10.48g 21.39g
Eiweiß 1.54g 3.14g
0 Merkzettel