Kleine dreifarbige Schoko-Torte

Eine schokoladige Torte mit drei verschiedenen Canachesorten zwischen saftigem Schokoladenteig

12 - 16 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kleine dreifarbige Schoko-Torte

Für Schichtkuchen-Backformen (Ø 17 cm), 4er-Set:

etwas Fett
Backpapier

Weiße Canache:

100 g Dr. Oetker Kuvertüre Weiß
50 g Schlagsahne

Helle Canache:

100 g Dr. Oetker Kuvertüre Vollmilch
50 g Schlagsahne

Dunkle Canache:

200 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter
200 g Schlagsahne

Rührteig:

75 g Dr. Oetker Edel-Kuvertüre
4 EL Milch
125 g weiche Butter oder Margarine
125 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Pr. Salz
3 Eier (Größe M)
150 g Weizenmehl
1 ½ gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
25 g Dr. Oetker Kakao
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic (150 g)

Guss:

50 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter
15 g Zucker
2 EL Wasser

Zubereitung

Zubereitung

1

Weiße Canache:

Weiße Kuvertüre klein hacken. Schlagsahne aufkochen, vom Herd nehmen und die Kuvertüre unterrühren. So lange rühren, bis sie geschmolzen ist. Canache in einen Rührbecher füllen und in den Kühlschrank stellen.

2

Helle Canache:

Vollmilch-Kuvertüre klein hacken. Schlagsahne aufkochen, vom Herd nehmen und die Kuvertüre unterrühren. So lange rühren, bis sie geschmolzen ist. Canache in einen Rührbecher füllen und in den Kühlschrank stellen.

3

Dunkle Canache:

Zartbitter-Kuvertüre klein hacken. Schlagsahne aufkochen, vom Herd nehmen und die Kuvertüre unterrühren. So lange rühren, bis sie geschmolzen ist. Canache in einen Rührbecher oder eine Schüssel füllen und in den Kühlschrank stellen.

4

Vorbereiten:

Böden der Formen fetten und mit zurechtgeschnittenem Backpapier (Ø 15,5 cm) belegen. Formen auf den Backofenrost stellen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

5

Rührteig:

Kuvertüre grob hacken. Milch in einem Topf erwärmen und Kuvertüre darin schmelzen. Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Salz unter Rühren zufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. unterrühren. Mehl mit Backin und Kakao mischen und portionsweise kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Crème fraîche und Kuvertüre-Milch-Gemisch kurz unterrühren. Teig in den Formen verteilen und glatt streichen. Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 20 Min.

Rost mit den Formen aus dem Backofen nehmen. Böden in den Formen darauf 10 Min. abkühlen lassen. Böden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, mitgebackenes Backpapier abziehen und die Böden erkalten lassen.

6

Füllungen:

Füllungen:

Weiße und helle Canache nacheinander mit dem Mixer (Rührstäbe) auf mittlerer Stufe kurz aufschlagen. Von der dunklen Canache etwa 1/3 in einen Rührbecher geben und ebenfalls kurz aufschlagen. Weiße Canache auf den unteren Boden streichen, dabei nur knapp bis zum Rand streichen. Zweiten Boden auflegen und ebenso mit der hellen Canache bestreichen. Dritten Boden auflegen und ebenso mit der dunklen Canache bestreichen (Abb. 1). Vierten Boden auflegen und die Torte rundherum mit der nicht aufgeschlagenen dunklen Canache einstreichen, so dass Cremestreifen am Rand zu sehen sind. Torte in den Kühlschrank stellen.

7

Guss:

Guss:

Kuvertüre grob hacken. Zucker mit Wasser in einem Topf so lange kochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Topf vom Herd nehmen. Kuvertüre unter Rühren nach und nach hinzufügen und so lange rühren, bis sie geschmolzen ist und der Guss glänzt. Guss mitten auf die Torte gießen und mit einem Löffel oder Messer vorsichtig verteilen (Abb. 2), so dass der Guss an den Seiten ein wenig herunterläuft. Torte mind. 3 Std. oder über Nacht kalt stellen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kleine dreifarbige Schoko-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1386kJ
332kcal
1646kJ
395kcal
Fett 23g 27g
Kohlenhydrate 26g 31g
Eiweiß 4.5g 5.4g
0 Merkzettel