COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Kirsch-Sahne-Schnitten

Ein sahniger Kuchen mit Süßkirschen, weißer Schokolade und Softkeksen

etwa 15 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kirsch-Sahne-Schnitten

Für die Kastenform (30 x 11 cm):

etwas Fett
Frischhaltefolie oder Gefrierbeutel (3 l)

Füllung:

150 g weiße Schokolade
6 Bl. Dr. Oetker Gelatine weiß
1 Pck. Dr. Oetker Original Puddingpulver Sahne-Geschmack
375 ml Milch
1 EL Zucker
3 EL Marashino-Likör oder weißer Rum
350 g Süßkirschen
400 g kalte Schlagsahne
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
300 g Softkekse mit Kirschfüllung

Zum Verzieren:

150 g Süßkirschen mit Stiel
50 g weiße Schokolade
1 TL Speiseöl
1 EL Kirschkonfitüre

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Kastenform fetten und mit Frischhaltefolie oder einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel auslegen.

2

Füllung

Schokolalde klein hacken. Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Pudding nach Packungsanleitung, aber nur mit 375 Milch und 1 EL Zucker, zubereiten. Sofort die klein gehackte Schokolade hinzugeben und unter Rühren schmelzen. Gelatine in der noch heißen Masse auflösen. Likör oder Rum unterrühren. Puddingmasse abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

3

Kirschen waschen und entsteinen. Sahne mit Vanillin-Zucker steif schlagen und vorsichtig unter die abgekühlte Puddingmasse heben. So viel Puddingmasse in die Kastenform füllen, dass der Boden bedeckt ist. Eine Reihe Softkekse in die Mitte mit der Gebäckseite auf die Creme legen. Wieder so viel Puddingmasse darauf geben, bis die Kekse bedeckt sind. Etwa die Hälfte der entsteinten Kirschen darauf legen und mit einer weiteren Puddingschicht bedecken. Eine Reihe Softkekse in die Mitte legen und mit den Zutaten weiter einschichten, so dass die Softkekse die letzte Schicht bilden. Mit überstehender Folie bedecken und mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

4

In der Zwischenzeit die übrigen Kirschen waschen, aber nicht entsteinen und den Stiel daran lassen. Kirschen gut abtrocknen und auf Küchenpapier setzen.Schokolade grob zerkleinern und mit dem Öl im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Jede Kirsche zur Hälfte in die flüssige Schokolade tauchen und über dem Schüsselrand abstreifen, so dass die überschüssige Schokolade abfließt. Auf Backpapier trocknen lassen.

5

Verzieren

Den Kuchen auf eine Platte stürzen und vorsichtig die Folie entfernen. Die Konfitüre durch ein Sieb streichen und in einem kleinen Kochtopf aufkochen. Die Konfitüre in ein Papierspritztütchen füllen, eine kleine Ecke abschneiden. Mit Hilfe des Spritztütchens quer auf der Oberfläche dünne "Konfitüre-Linien" ziehen. Mit einem Holzstäbchen längs durch die Konfitüre ziehen, so dass "Wellen" entstehen (Abb. 1). Mit den überzogenen Kirschen dekorativ belegen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kirsch-Sahne-Schnitten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1239kJ
296kcal
967kJ
231kcal
Fett 13.59g 10.62g
Kohlenhydrate 19.68g 15.37g
Eiweiß 3.02g 2.36g