Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kastenkuchen mit Ananasfüllung

Leckerer Kuchen mit einer Ananas-Quark-Füllung

etwa 20 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kastenkuchen mit Ananasfüllung

Für die Kastenform (30 x 11 cm):

etwas Fett
50 g Dr. Oetker gehackte Mandeln

Rührteig:

150 g weiche Butter oder Margarine
150 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
3 Eier (Größe M)
250 g Weizenmehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
1 Be. Dr. Oetker Sahne Pudding Bourbon Vanille (150 g)

Füllung:

1 Dose Ananasscheiben (Abtropfgew. 340 g)
250 g Speisequark (Magerstufe)
1 EL Zucker
1 Be. Dr. Oetker Sahne Pudding Bourbon Vanille (150 g)

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Kastenform fetten. Boden der Form sowie die Seiten zur Hälfte mit Mandeln ausstreuen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

Rührteig:

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker unterrühren, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin mischen und kurz in 2 Portionen auf mittlerer Stufe unterrühren. Pudding unterrühren. Teig in der Form glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 50 Min.

Kuchen etwa 10 Min. in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3

Füllung:

Ananas auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Scheiben halbieren. Kuchendeckel an der oberen Kante abschneiden und 5 schräge, etwa 2,5 cm breite Streifen herausschneiden. Kuchen ca. 3 cm tief aushöhlen, dabei einen 1 cm breiten Rand stehen lassen. Kuchenreste in eine Schüssel bröseln. Quark, Zucker und Pudding zufügen und mit dem Mixer (Rührstäbe) verrühren.

4

Die Hälfte der Ananasscheiben in den ausgehöhlten Kuchen legen. Füllung darauf verteilen und bis an den Rand streichen. Restliche Ananasscheiben dachziegelartig auf die Creme legen und die schrägen Deckelstücke auflegen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kastenkuchen mit Ananasfüllung

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 881kJ
211kcal
1035kJ
248kcal
Fett 10g 12g
Kohlenhydrate 24g 28g
Eiweiß 5.2g 6.1g
0 Merkzettel