COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Kalbsrouladen mit Kartoffel-Kräuterkruste

Würzig gefüllte Kalbsschnitzel mit einer Kartoffelkruste

etwa 8 Portionen

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Kalbsrouladen mit Kartoffel-Kräuterkruste

Zutaten:

8 dünne Kalbsschnitzel (je 75-100 g)
Salz
grob gemahlener Pfeffer
400 g Staudensellerie
2 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic
etwa 50 g gehackte glatte Petersilie
4 TL Senf , z. B. Orangensenf
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
100 g gewürfelter roher Schinken
5 TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
1,8 kg Kartoffeln
1 EL Butterschmalz
800 ml Kalbsfond
50 g weiche Butter
1 Ei (der Größe M)

Außerdem:

etwa 8 Holzspieße

Zubereitung

Zubereitung

1

Zubereiten

Kalbsschnitzel mit Küchenpapier trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer von beiden Seiten würzen. Sellerie waschen und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Crème fraîche mit gut der Hälfte Petersilie, Senf, 1/2 Pck. Finesse, Schinkenwürfeln und 2 TL Gustin verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleischscheiben mit der Creme bestreichen und mit einem Drittel der Selleriestücke belegen. Fleischstücke aufrollen, evtl. an den Seiten einschlagen und mit den Holzspießen feststecken.

2

Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden. 300 g Kartoffeln in Salzwasser garen und noch warm mit einer Gabel zerdrücken, dann erkalten lassen.

3

Butterschmalz in einem großen Topf oder Bräter erhitzen. Die Rouladen von allen Seiten kräftig anbraten. Übrigen Staudensellerie und Kartoffelspalten hinzugeben und kurz mit anbraten. Kalbsfond zugießen. Die Rouladen mit Deckel etwa 30 Min. bei mittlerer Hitze schmoren.

4

Kartoffelkruste

Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) schaumig rühren. Ei, zerdrückte Kartoffeln, restliche Petersilie, Finesse nach und nach unterrühren. Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Backofengrill vorheizen.

5

Rouladen auf eine hitzebeständige Platte legen. Holzspieße aus den Rouladen entfernen. Die Kartoffelmasse auf die Rouladen streichen und auf dem Rost in den Backofen unter den Grill schieben. Die Rouladen so lange grillen, bis die Kruste braun ist (etwa 8 Min.).

6

Soße

Übriges Gustin mit etwas Wasser verrühren, in die Gemüsesoße einrühren und kurz aufkochen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Kalbsrouladen mit Kartoffel-Kräuterkruste

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2370kJ
566kcal
394kJ
94kcal
Fett 29.51g 4.89g
Kohlenhydrate 33.78g 5.60g
Eiweiß 39.67g 6.58g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht