Käse-Schinken-Stangen mit Frühlingsdip

Ein pikantes Gebäck mit tiefgekühltem Blätterteig und Dip für die Party

etwa 30 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Käse-Schinken-Stangen mit Frühlingsdip

Für das Backblech:

Backpapier

Plunderteig:

225 g tiefgekühlter Blätterteig (etwa 1/2 Pck.)
175 ml Milch
75 g Butter oder Margarine
375 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
1 ½ TL Salz
1 TL Zucker

Füllung:

100 g geriebener Käse, z. B. Emmentaler
75 g Frischkäse (16% Fett i.Tr.)
½ Be. Dr. Oetker Crème fraîche Kräuter (etwa 60 g)
1 EL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
1 TL Salz
frisch gemahlener Pfeffer
½ TL gemahlener Kreuzkümmel
30 Scheiben roher Schinken , hauchdünn geschnitten (etwa 175 g) oder Bacon

Dip:

200 g Salatgurke
125 g Frischkäse (16% Fett i.Tr.)
½ Be. Dr. Oetker Crème fraîche Kräuter (etwa 60 g)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Blätterteig nach Packungsanleitung auftauen lassen. Die Milch in einem kleinen Kochtopf erwärmen und darin die Butter oder Margarine zerlassen.

2

Plunderteig:

Mehl mit Hefe in einer Rührschüssel sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten.

3

Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (40 x 25 cm) ausrollen und die eine Hälfte mit den aufgetauten Blätterteigplatten belegen. Die andere Hälfte darüberklappen, den Teig drehen und erneut zu einem Rechteck (40 x 25 cm) ausrollen. Die beiden kürzeren Seiten so zur Mitte hin einschlagen, dass die Kanten aneinanderstoßen. Dann noch einmal zusammenklappen und zugedeckt etwa 15 Min. gehen lassen. Inzwischen das Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen und die Füllung vorbereiten.

Ober-/Unterhitze: etwa 220°C

Heißluft: etwa 200°C

4

Füllung:

Käse, Frischkäse, Crème fraîche Kräuter und Gustin in eine Schüssel geben und gut verrühren. Füllung mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

5

Den Teig zu einem Rechteck (45 x 30 cm) ausrollen und mit der Füllung dünn bestreichen. Das Rechteck längs halbieren. Anschließend das Rechteck in 15 x 3 cm breite Streifen schneiden. Je eine Scheibe rohen Schinken auf einen Streifen legen und andrücken. Die Streifen jeweils ineinander verdrehen, auf das Backblech legen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 15 Min.

6

Dip:

Gurke waschen, trocken reiben und mit der Schale grob raspeln. Frischkäse mit Crème fraîche Kräuter in einer kleinen Schüssel verrühren. Gurkenraspel untermischen und Dip mit Salz und Pfeffer abschmecken.

7

Die Käse-Schinken-Stangen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und am besten lauwarm mit Dip servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Käse-Schinken-Stangen mit Frühlingsdip

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 609kJ
146kcal
930kJ
222kcal
Fett 7.4g 11g
Kohlenhydrate 13g 20g
Eiweiß 6.5g 10g
0 Merkzettel