COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Holunder-Mispel-Gelee mit Orangenlikör

Leckeres Gelee aus Saft von Mispeln und Holunder für Frühaufsteher

etwa 5 Gläser (je 200 ml)

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Holunder-Mispel-Gelee mit Orangenlikör

Zutaten:

500 ml Holundersaft (ungesüßt) von etwa 1000 g Holunderbeeren
300 ml Mispelsaft (ungesüßt) von etwa 800 g Mispeln
1 Pck. Dr. Oetker Extra Gelierzucker
50 ml Orangenlikör

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Holunderbeeren und Mispeln waschen, Mispeln vierteln. Aus den Früchten getrennt mit Hilfe eines Schnellkochtopfes oder Dampfentsafters Saft gewinnen (Hinweis: Bitte Gebrauchsanleitung des Geräteherstellers beachten.). Jeweils 500 ml Holundersaft und 300 ml Mispelsaft abmessen.

2

Zubereiten

Fruchtsäfte mit Extra Gelierzucker in einem großen Kochtopf gut verrühren. Alles unter Rühren zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mind. 3 Min. sprudelnd kochen. Fruchtmasse bei Bedarf abschäumen und Orangenlikör zufügen, sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen. Mit Schraubdeckeln (Twist-off) verschließen, sofort umdrehen und etwa 5 Min. auf den Deckeln stehen lassen.

Mispeln werden erst genießbar, wenn sie Frost gehabt haben (in der Natur oder 2-3 Std. im Gefriergerät) oder 2 Wochen kühl und trocken gelagert wurden, so dass sie nachreifen. Die Farbe der Mispeln verändert sich zu rotbraun bzw. rotorange.1 Portion = 25 g

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Holunder-Mispel-Gelee mit Orangenlikör

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 268kJ
64kcal
791kJ
189kcal
Fett 0.07g 0.19g
Kohlenhydrate 14.66g 43.11g
Eiweiß 0.33g 0.98g
0 Merkzettel