COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Hirte und Herde

Knusprige Plätzchen mit Marzipan und Kuvertüre verziert

etwa 60 Stück

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Hirte und Herde

Für das Backblech:

etwas Fett
Backpapier

Knetteig:

100 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
100 g weiche Butter oder Margarine
125 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 Ei (Größe M)
250 g Weizenmehl
½ gestr. TL Dr. Oetker Original Backin

Außerdem:

50 g Dr. Oetker Kuvertüre Weiß
100 g Dr. Oetker Kuvertüre Vollmilch

Zubereitung

Zubereitung

Und so wird es gemacht:

Lass dir bei schwierigen Sachen von den Großen helfen.

1

Vorbereiten:

Stelle alle Zutaten abgewogen bereit. Fette und belege das Backblech mit Backpapier. Heize den Backofen vor.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

Knetteig:

Schneide das Marzipan in kleine Stücke. Verrühre es dann sorgfältig mit der Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe). Rühre nun Zucker, Vanillin-Zucker und das Ei unter, bis eine gebundene Masse entsteht.

3

Tausche nun die Rührbesen gegen die Knethaken des Handrührgerätes aus. Mische das Mehl mit Backin und knete es in 2 Portionen unter den Teig. Falls der Teig klebt, stelle ihn in Frischhaltefolie gewickelt etwa 30 Min. kalt.

4

Rolle den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa ½ cm dick aus. Steche "Kühe", "Esel", "Lämmer", "Komet", "Hirte" und "Futterkrippe" aus (Weihnachtsausstecher) und lege sie auf das Backblech. Schiebe das Blech in den Backofen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 10 Min.

Nach dem Backen ziehst du das Gebäck vorsichtig mit dem Backpapier vom Blech und lässt es auf einem Kuchenrost erkalten.

5

Teile beide Kuvertüren in grobe Stücke und schmelze sie getrennt im Wasserbad. Bestreiche die "Kühe" mit Vollmilch-Kuvertüre und lass sie trocknen. Fülle die übrige Vollmilch-Kuvertüre in einen kleinen Gefrierbeutel und verschließe ihn fest. Schneide eine sehr kleine Ecke des Beutels ab und zeichne die äußeren Konturen von "Esel", "Komet" und "Hirte" nach. Fülle die weiße Kuvertüre ebenfalls in einen kleinen Gefrierbeutel, schneide eine sehr kleine Ecke ab und "male" damit weiße Flecken auf die "Kühe". Zuletzt gibst du den "Lämmern" mit weißer Kuvertüre ein "Fell".

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Hirte und Herde

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 251kJ
60kcal
1883kJ
450kcal
Fett 3g 23g
Kohlenhydrate 7.2g 54g
Eiweiß 0.9g 6.8g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel