COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Hirschgulasch

Winterliches Wildgericht mit Speck und Champignons

4 - 6 Portionen

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Hirschgulasch

800 g Hirschkeule ohne Knochen
75 g durchwachsener Speck
1 Zwiebel
4 Wacholderbeeren
3 Gewürznelken
1 Zweig Thymian
400 ml Wildfond
30 g Butterschmalz oder 3 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 EL Tomatenmark
20 g Weizenmehl
150 g Champignons
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Gartenkräuter (125 g)
1 EL Johannisbeergelee
2 EL Portwein

Außerdem:

etwas Thymian

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Hirschkeule mit Küchenpapier trocken tupfen, enthäuten und in etwa 2 1/2 cm große Würfel schneiden. Speck fein würfeln. Zwiebel abziehen und ebenfalls in Würfel schneiden. Wacholderbeeren, Gewürznelken und Thymian in einen Kaffee- oder Teefilter geben und mit Küchengarn zubinden.

2

Zubereiten:

Wildfond in einem kleinen Topf erhitzen. Butterschmalz oder Öl in einem Topf erhitzen. Speckwürfel darin auslassen, anschließend aus dem Topf nehmen. Fleischwürfel portionsweise in den Topf geben, von allen Seiten gut anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Speck- und Zwiebelwürfel sowie Tomatenmark hinzufügen und mitbräunen. Mehl darüberstreuen. Das Gewürzsäckchen und gut die Hälfte des heißen Wildfonds hinzugeben. Unter Rühren aufkochen und das Fleisch darin in etwa 50 Min. bei mittlerer Hitze mit Deckel schmoren. Die verdampfte Flüssigkeit nach und nach durch den Rest Wildfond ersetzen.

3

Inzwischen Champignons putzen, große Pilze halbieren oder vierteln, zum Gulasch geben und noch etwa 5 Min. mitschmoren.

4

Das Gewürzsäckchen entfernen. Crème fraîche Kräuter, Johannisbeergelee und Portwein unterrühren. Das Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem Servieren mit Thymian bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Hirschgulasch

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1175kJ
281kcal
467kJ
112kcal
Fett 15g 5.9g
Kohlenhydrate 7g 2.8g
Eiweiß 28g 11g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

0 Merkzettel