COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Hippe-Hippen-Herrlichkeiten

Ein Rezept ergibt drei Hippen-Variationen

etwa 68 Stück

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Hippe-Hippen-Herrlichkeiten

Für das Backblech:

Backpapier

Teig:

100 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
100 g sehr weiche Butter
150 g Puderzucker
5 Eiweiß (Größe M)
120 g Weizenmehl

Sternen-Körbchen mit Mandarinencreme (8 Stück):

50 g Dr. Oetker Kuvertüre Vollmilch
1 TL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
175 g Mandarinen (Abtropfgew.)
einige getrocknete Sauerkirschen
100 g kalte Schlagsahne
1 Pck. Dr. Oetker Backfeste Puddingcreme
200 ml frisch gepresster Mandarinensaft

Hippenröllchen mit Vanille-Kardamom-Sahne (etwa 20 Stück):

150 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter
2 TL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
einige Dr. Oetker gehackte Pistazien
100 g kalte Schlagsahne
etwas gemahlener Kardamom

Bunte Hippen-Dekoration (etwa 40 Stück):

Dr. Oetker Back- und Speisefarben

Zubereitung

Zubereitung

1

Teig

Marzipan auf einer Haushaltsreibe fein reiben. Butter mit Puderzucker und Marzipan in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Eiweiße nacheinander auf höchster Stufe unterrühren und zuletzt das Mehl kurz unterarbeiten. Den Teig mind. 30 Min. ruhen lassen.

2

Vorbereiten

Backpapierstücke in Blechgröße vorbereiten. Aus dickerer Pappe mit Hilfe beliebiger (weihnachtlicher) Ausstecher Schablonen vorzeichnen und ggf. ausschneiden, u. a. eine Sternen-Schablone (Ø etwa 16 cm). Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

3

Sternen-Körbchen mit Mandarinencreme

Je etwa 1 TL eines Teigdrittels mit Hilfe der Sternen-Schablone dünn auf das Backpapier streichen (Abb. 1), dann auf das Blech ziehen und max. 2 Sterne auf einmal backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 6 Minuten

4

Die Sterne sofort mit Hilfe einer Palette oder eines Tortenhebers über eine kleine Schüssel legen und so andrücken, dass eine Schale entsteht. Übrigen Teig ebenso verarbeiten.

5

Hippenröllchen mit Vanille-Kardamom-Sahne

Ein weiteres Teigdrittel mit Hilfe quadratischer (Kantenlänge etwa 8 cm) oder runder (Ø etwa 8 cm) Schablonen (nicht zu viele) dünn auf Backpapier streichen. Das Backpapier auf das Blech ziehen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 5 Minuten

6

Die Hippen sofort um einen Kochlöffelstiel wickeln, abziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Übrigen Teig ebenso verarbeiten.

7

Bunte Hippen-Dekoration

Letztes Teigdrittel beliebig teilen und die Teigportionen mit Back-& Speisefarbe einfärben. Die Teigportionen in kleine Gefrier- oder Spritzbeutel geben, diese verschließen, eine kleine Ecke abschneiden und beliebige Motive (nur die Umrandungen oder komplett ausgefüllt und auch mehrfarbige) auf Backpapier spritzen. Das Backpapier auf das Blech ziehen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 5 Minuten

Die Motive mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Die Hippen als Tortendeko, Tischdeko oder Christbaumdeko verwenden.

8

Sternen-Körbchen mit Mandarinencreme

Kuvertüre hacken und mit dem Öl im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die Körbchen mit Hilfe eines Backpinsels damit ausstreichen und die Kuvertüre fest werden lassen.

9

Hippenröllchen mit Vanille-Kardamom-Sahne

Kuvertüre hacken und mit dem Öl inm Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die Röllchen mit Hilfe einer Gabel eintauchen, am Rand ablaufen lassen und aufklopfen, so dass die überschüssige Kuvertüre ablaufen kann. Auf einem Kuchenrost, der auf Backpapier steht, abtropfen lassen. Die Röllchen auf Backpapier legen, mit den Pistazien bestreuen und die Kuvertüre fest werden lassen.

10

Sternen-Körbchen mit Mandarinencreme

Mandarinen abtropfen lassen, Kirschen evtl. klein schneiden. Sahne steif schlagen. Backfeste Puddingcreme nach Packungsanleitung, aber nur mit 200 ml Mandarinensaft, zubereiten. Die Sahne unterheben und in die Förmchen füllen. Mit Mandarinen und Kirschen verzieren. Nach Wunsch mit einem Minzblättchen dekorieren und sofort servieren.

11

Hippenröllchen mit Kardamom-Sahne

Sahne mit Kardamom steif schlagen. Sahne in einen Gefrierbeutel geben und verschließen. Eine kleine Ecke abschneiden, in die Röllchen spritzen und sofort servieren.

Die Nährwerte unterliegen einer Mischkalkulation.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Hippe-Hippen-Herrlichkeiten

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 297kJ
71kcal
1298kJ
310kcal
Fett 4.14g 18.00g
Kohlenhydrate 7.30g 31.74g
Eiweiß 1.03g 4.50g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht