COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Himbeer-Quark-Tiramisu

(0)
0 0 5
Jetzt bewerten! Danke für die Bewertung!
    (Nicht mein Fall)
    (Könnte besser sein)
    (Okay)
    (Lecker)
    (Perfekt)

Frische Himbeeren geben diesem einfachen und cremigen Dessert eine leckere und fruchtige Note.

etwa 8 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Himbeer-Quark-Tiramisu

Zutaten:

500 g Himbeeren
2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
100 g Löffelbiskuits
4 EL Himbeergeist
2 Pck. Dr. Oetker Quarkfein Vanille-Geschmack
250 ml Milch
500 g Speisequark (40% Fett i.Tr.)

Zubereitung

Zubereitung

Wie bereite ich ein Tiramisu mit Quark zu?

1

Vorbereiten

Himbeeren verlesen. Etwa 50 g abnehmen und zum Verzieren beiseitelegen. Die restlichen Himbeeren mit Vanillin-Zucker grob pürieren. Löffelbiskuits nebeneinander in eine flache, rechteckige Auflaufform (26 x 19 cm, etwa 2 l Inhalt) legen und mit Himbeergeist tränken.

2

Tiramisucreme zubereiten

Quarkfein nach Packungsanleitung, aber nur mit 200 ml Milch und Sahnequark, zubereiten. 1/4 der Creme unter die pürierten Himbeeren ziehen und auf den Löffelbiskuits verteilen. Unter die restliche Quarkcreme 50 ml Milch rühren und auf die Himbeercreme geben. Mit einer Gabel vorsichtig durch die beiden Schichten ziehen, so dass eine Marmorierung entsteht. Tiramisu mind. 3 Std. oder über Nacht kalt stellen.

3

Verzieren

Vor dem Servieren das Tiramisu mit Himbeeren belegen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Himbeer-Quark-Tiramisu

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1105 kJ
264 kcal
578 kJ
138 kcal
Fett 8.86 g 4.64 g
Kohlenhydrate 33.39 g 17.48 g
Eiweiß 10.09 g 5.28 g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht