Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Himbeer-Macarons

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Himbeer-Macarons

Für die Silikon-Macaronmatte "Herzen und Kreise" 42er:

Eiweißmasse:

120 g Dr. Oetker gemahlene Mandeln
150 g Puderzucker
2 Eiweiß (Größe M)
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe Rot

Füllung:

50 g weiche Butter
40 g samtiger Himbeer-Fruchtaufstrich
100 g Puderzucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Mandeln und Puderzucker mit einem elektrischen Zerkleinerer sehr fein mahlen. Gegebenenfalls noch einmal durch ein feines Sieb streichen. Backofenrost auf die Arbeitsfläche stellen und die Backmatte darauflegen.

2

Eiweißmasse:

Eiweiß mit einem Mixer (Rührstäbe) sehr steif schlagen. Beim Schlagen 2 - 3 Tropfen rote Back- & Speisefarbe hinzufügen. Eiweißmasse in 2 Portionen mit dem Mixer auf niedrigster Stufe kurz unter das Mandel-Puderzucker-Gemisch rühren und alles in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 8 mm) geben. Für die runden Macarons die Mandelmasse so in die Mitte der Mulden spritzen, dass am Rand 2 mm frei bleiben. Die Herzen durch einen V-förmigen Spritzvorgang füllen. Evtl. die Oberfläche mit einem Zahnstocher glätten, dann etwa 30 Min. ruhen lassen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 150°C

3

Backmatte mit dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 22 Min.

4

Backmatte mit dem Rost aus dem Backofen nehmen und das Gebäck etwa 10 Min. abkühlen lassen, bis es sich von der Backmatte lösen lässt. Plätzchen erkalten lassen.

5

Füllung:

Butter mit Fruchtaufstrich, Puderzucker und Vanillin-Zucker in einem Rührbecher mit dem Mixer (Rührstäbe) cremig aufschlagen und in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle (Ø 8 mm) geben. Creme gleichmäßig auf die Unterseite der Hälfte der Gebäcke verteilen und jeweils ein zweites Plätzchen mit der Unterseite daraufsetzen. Die Macarons kalt stellen, bis die Creme fest geworden ist.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Himbeer-Macarons

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 476kJ
114kcal
1716kJ
409kcal
Fett 5.1g 19g
Kohlenhydrate 15g 54g
Eiweiß 1.5g 5.4g
0 Merkzettel