COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Herzhafter Viererzopf

Ein pikanter Hefezopf mit Wirsingblätter und Schinken für den Brunch

etwa 16 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Herzhafter Viererzopf

Für das Backblech:

Backpapier

Zwillingsteig:

Hefeteig:

300 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
1 TL Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 Ei (der Größe M)
1 Eiweiß (Größe M)
150 g Dr. Oetker Crème fraîche Classic
2 EL Milch

Knetteig:

150 g Weizenmehl
1 Pr. Salz
75 g weiche Butter oder Margarine
3 EL Wasser

Füllung:

100 g Wirsingblätter
Salz
1 Eigelb (Größe M)
2 EL Milch
200 g gekochter Schinken
100 g geriebener Käse

Zubereitung

Zubereitung

1

Hefeteig

Mehl in einer Rührschüssel sorgfältig mit der Hefe vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster Stufe verrühren, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

2

Knetteig

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten.Inzwischen das Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

3

Zwillingsteig

Hefe- und Knetteig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zusammen zu einem glatten Teig verkneten und zu einem Rechteck von 60 x 40 cm ausrollen. Platte in 4 gleich große Streifen (je 40 x 15 cm) schneiden.

4

Füllung

Wirsingblätter waschen, putzen, etwa 3 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren und dann mit kaltem Wasser abschrecken. Wirsing gut abtropfen lassen und mit Küchenpapier trocken tupfen.

5

Eigelb mit Milch verschlagen und die 4 Rechtecke dünn damit bestreichen.

6

Wirsing und Schinken in 1 cm breite Streifen schneiden und die Rechtecke so damit belegen, dass an einer langen Seite ein etwa 2 cm breiter Rand frei bleibt. Zuletzt den Käse auf die Füllung streuen.

7

Jeden Teigstreifen zum freien Randstreifen hin fest aufrollen und die Enden gut zusammendrücken. Teigstränge mit Hilfe der Flechtanleitung (siehe Anlage) auf dem Backblech zu einem Zopf flechten (die "Nahtstellen" dabei möglichst nach unten legen). Restliche Eigelbmilch aufstreichen und backen.

Backzeit: etwa 55 Minuten

Zopf nach dem Backen auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Anlage: Flechtanleitung

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Herzhafter Viererzopf

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 888kJ
212kcal
1097kJ
262kcal
Fett 10.36g 12.79g
Kohlenhydrate 20.99g 25.92g
Eiweiß 8.41g 10.39g
0 Merkzettel