COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Helle Orangen-Mandeltorte

Eine 2-stöckige Torte mit Marzipan-Dekoration für die Hochzeit oder die Taufe

etwa 20 Stück

etwas Übung erforderlich 100 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Helle Orangen-Mandeltorte

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas Fett
Backpapier

Für die Springform (Ø 20 cm):

etwas Fett
Backpapier

Biskuitteig:

50 g Butter
6 Eier (Größe M)
250 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
½ Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
200 g Weizenmehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
100 g Dr. Oetker gehackte Mandeln
100 g Dr. Oetker gemahlene Mandeln

Rührteig:

100 g weiche Margarine oder Butter
75 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
½ Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
2 Eier (Größe M)
150 g Weizenmehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
50 g Dr. Oetker gehackte Mandeln

Füllung:

75 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
150 g Zucker
750 ml Orangensaft
1 Pck. Dr. Oetker Bourbon Vanille-Zucker
6 Eigelb (Größe M)
150 g Butter

Außerdem:

150 g Orangenmarmelade
1 TL Wasser

Marzipandecke und -figuren:

400 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
130 g Puderzucker
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe Rot und Gelb

Orangenguss:

400 g Puderzucker
75 ml Orangensaft

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Für den Biskuitteig Butter in einem kleinen Topf zerlassen und abkühlen lassen. Den Boden der großen Springform fetten und mit Backpapier belegen. Den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Biskuitteig

Eier in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Mit Zucker gemischten Vanillin-Zucker und Finesse unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl und Backin mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Zuletzt Butter und Mandeln kurz unterrühren. Den Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Backzeit: etwa 45 Minuten

3

Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und Gebäck erkalten lassen. Backpapier vorsichtig abziehen, Boden dreimal waagerecht durchschneiden.

4

Inzwischen den Boden der kleinen Springform fetten und mit Backpapier belegen.

5

Rührteig

Margarine oder Butter in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillin-Zucker und Finesse unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl und Backin mischen und kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Zuletzt Mandeln unterheben. Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Herdeinstellung: siehe oben

Backzeit: etwa 25 Minuten

6

Springformrand lösen und entfernen, Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und ohne Springformboden erkalten lassen. Papier vorsichtig abziehen und Boden zweimal waagerecht durchschneiden.

7

Gesäuberte Springformränder jeweils um die unteren Tortenböden Ø 26 cm und Ø 20 cm stellen.

8

Füllung

Gustin mit etwas Zucker mischen und mit 6 Esslöffeln Orangensaft anrühren. Restlichen Orangensaft, Zucker, Bourbon Vanille-Zucker und Eigelbe in einem Kochtopf unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen zum Kochen bringen. Angerührtes Gustin zufügen und unter Rühren alles nochmals aufkochen. Topf vom Herd nehmen und die Butter darin unter Rühren zerlassen.

9

Großen und kleinen Boden jeweils so mit der Creme füllen (außen nicht bestreichen), dass die Torten gleich hoch sind und etwa 3 Std. kalt stellen. Springformränder mit einem Messer vorsichtig lösen.

10

Orangenmarmelade durch ein Sieb streichen und mit Wasser aufkochen lassen. Beide Torten mit Hilfe eines Backpinsels mit der aufgekochten Marmelade rundherum einstreichen.

11

Marzipandecke und -figuren

Marzipan mit Puderzucker verkneten, etwa ¼ davon zum Garnieren zurücklassen. Übriges Marzipan dünn zu passenden Platten und Streifen ausrollen und beide Torten damit einkleiden. Die kleine Torte auf die große Torte setzen.

12

Orangenguss

Puderzucker sieben und mit Orangensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren, Torte damit überziehen und fest werden lassen.

13

Übriges Marzipan halbieren und getrennt mit Back- & Speisefarbe orange und rot einfärben. Marzipan jeweils ausrollen und Figuren, z. B. Schmetterlinge ausstechen. Restliches Marzipan zusammen so verkneten, dass ein Marmormuster entsteht. Marzipan ausrollen und beliebige Motive ausstechen. Motive am besten 1 Tag trocknen lassen und erst vor dem Servieren auf die Torte legen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Helle Orangen-Mandeltorte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2809kJ
671kcal
1398kJ
334kcal
Fett 30.67g 15.26g
Kohlenhydrate 85.14g 42.36g
Eiweiß 11.16g 5.55g
0 Merkzettel