COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Heidelbeerkuchen

Ein fruchtiger Streuselkuchen mit Quarkmasse

etwa 24 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Heidelbeerkuchen

Für die Fettpfanne (40 x 30 cm):

etwas Fett

Quark-Öl-Teig:

300 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Original Backin
75 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
125 g Speisequark (Magerstufe)
100 ml Milch
100 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl

Belag:

750 g Speisequark (Magerstufe)
200 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
3 Eier (Größe M)
4 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
2 Pck. Dr. Oetker Original Puddingpulver Vanille-Geschmack
500 g tiefgekühlte Heidelbeeren (Blaubeeren)

Streuselteig:

300 g Weizenmehl
250 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Zum Bestreuen:

etwa 50 g Puderzucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Fettpfanne fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 200°C

Heißluft: etwa 180°C

2

Quark-Öl-Teig:

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) erst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. (Nicht zu lange kneten, der Teig klebt sonst!) Anschließend den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer Rolle formen. Teig in der Fettpfanne ausrollen.

3

Belag:

Bis auf die Heidelbeeren alle Zutaten in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) verrühren. Quarkmasse auf dem Quark-Öl-Teig gleichmäßig verteilen. Die gefrorenen Heidelbeeren darüberstreuen.

4

Streuselteig:

Mehl in eine Rührschüssel geben. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) zu feinen Streuseln verarbeiten. Streusel über die Heidelbeeren streuen und backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 45 Min.

5

Kuchen auf dem Blech auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Heidelbeerkuchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1555kJ
371kcal
1134kJ
271kcal
Fett 16g 12g
Kohlenhydrate 47g 34g
Eiweiß 8.7g 6.3g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

0 Merkzettel