COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Haselnuss-Nougat-Turm (Ø 16 cm)

Nussiges Schichttörtchen mit Preiselbeeren und Nougat-Buttercreme

etwa 8 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Haselnuss-Nougat-Turm (Ø 16 cm)

Für die Springform (Ø 16 cm):

All-in-Teig:

160 g Weizenmehl
2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
160 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
2 Eier (Größe M)
200 g Schlagsahne
etwa 190 g Dr. Oetker gemahlene, geröstete Haselnüsse

Füllung:

100 g Butter
200 g Dr. Oetker Nuss-Nougat
etwa 8 geh. TL angedickte Wild-Preiselbeeren

Zum Verzieren:

einige ganze Haselnüsse
etwa 100 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Springform fetten, Boden mit Backpapier belegen und Rand mit den Haselnüssen bestreuen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

All-in-Teig

Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Zucker, Vanillin-Zucker, Eier und Sahne hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Nüsse unterrühren. Die Hälfte des Teiges in die Form geben und glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 35 Minuten

3

Gebäck aus der Form lösen, auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Restlichen Teig in die wieder vorbereitete Springform geben und entsprechend backen.

4

Füllung

Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Topf vom Herd nehmen. Nougat in Würfeln zugeben und darin schmelzen. Nougatbutter in einen Rührbecher geben und erkalten lassen. Beide Böden jeweils einmal waagerecht durchschneiden. Auf die beiden unteren Böden jeweils die Hälfte Preiselbeeren verteilen, dabei etwa 1 cm am Rand frei lassen.

5

Die weiche Nougatbutter mit dem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe schaumig schlagen. Jeweils knapp 1/3 der Masse auf die Böden mit Preiselbeeren von außen nach innen aufstreichen. Auf den ersten so fertiggestellten Boden einen Boden ohne Creme aufsetzen, die restliche Nougatbutter darauf verstreichen, den zweiten flachen Boden aufsetzen und mit dem letzten Boden ohne Creme abschließen.

6

Verzieren

Die Hälfte der Nüsse halbieren, die übrigen klein hacken. Kuvertüre grob zerkleinern, im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen, etwas abkühlen lassen und über den Kuchen geben, so dass er an der Seite in Nasen herunterläuft. Nüsse aufstreuen und fest werden lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Haselnuss-Nougat-Turm (Ø 16 cm)

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 3329kJ
795kcal
1880kJ
449kcal
Fett 53.58g 30.27g
Kohlenhydrate 68.33g 38.60g
Eiweiß 11.91g 6.73g
0 Merkzettel