COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Hähnchenbrustfilet mit Tomatensugo

Fruchtige Tomaten harmonieren zum würzigen Hähnchenfilet mit Bacon

etwa 2 Portionen

gelingt leicht 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Hähnchenbrustfilet mit Tomatensugo

Für das Backblech:

Backpapier

Tomatensugo:

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
etwa 2 EL Olivenöl
400 g stückige Tomaten (Füllmenge)
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Orangenschale
1 EL tiefgekühlte italienische Kräuter
1 EL Tomatenmark
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
etwa 1 TL Zucker

Hähnchenbrustfilet:

etwa 300 g Hähnchenbrustfilet (2 Stück)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
6 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck) (etwa 100 g)
1 EL Olivenöl

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

2

Tomatensugo

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin dünsten. Stückige Tomaten, Finesse, Kräuter und Tomatenmark unterrühren. Alles zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze etwa 15 Min. kochen, dabei ab und zu umrühren. Tomatensugo mit den Gewürzen abschmecken.

3

Hähnchenbrustfilet

Hähnchenbrustfilets unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und von beiden Seiten würzen. Filetstücke mit Baconscheiben umwickeln. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets rundherum bei mittlerer Hitze anbraten. Dann auf das Blech legen und im Backofen fertig garen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 20 Minuten

Hähnchenbrustfilet mit Tomatensugo servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Hähnchenbrustfilet mit Tomatensugo

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1754kJ
419kcal
368kJ
88kcal
Fett 19.96g 4.17g
Kohlenhydrate 12.13g 2.54g
Eiweiß 47.24g 9.88g
0 Merkzettel