COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Gewürzorangen-Torte

Eine Torte wie aus dem Morgenland mit kandierten Orangen, edlen Gewürzen und einer Joghurt-Sahne

etwa 16 Stück

etwas Übung erforderlich 80 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Gewürzorangen-Torte

Für die Springform (Ø 26 cm):

etwas Fett
Backpapier

Kandierte Gewürzorangen:

1 unbehandelte Orange
1 unbehandelte Zitrone
250 g Zucker
200 ml Wasser
5 Gewürznelken
2 Sternanis
6 Kardamomkapseln
1 TL Anis, ganz

Biskuitteig:

50 g Butter
4 Eier (Größe M )
3 EL heißes Wasser
150 g Zucker
125 g Weizenmehl
1 ½ gestr. TL Dr. Oetker Original Backin mit Safran
1 Pck. Dr. Oetker Original Puddingpulver Vanille-Geschmack

Blutorangen-Spiegel:

250 ml frisch gepresster Blutorangensaft
1 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix (15 g)

Joghurt-Füllung:

300 g Joghurt
3 Btl. Dr. Oetker Gelatine fix
2 - 3 EL Zucker
600 g kalte Schlagsahne

Zubereitung

Zubereitung

1

Kandierte Gewürzorangen

Orange und Zitrone heiß waschen, quer halbieren, evtl. Kerne entfernen und in Segmente schneiden. Zucker mit Wasser und Gewürzen (diese am besten in einen Teefilter geben und gut verschließen) in einem Topf aufkochen. Orangen- und Zitronenstücke hinzufügen und alles etwa 1/2 Min. kochen lassen. Vom Herd nehmen und zugedeckt über Nacht erkalten lassen. Am nächsten Tag auf einem Sieb abtropfen lassen und zu einem Sirup einkochen lassen. Die Fruchtstücke und Gewürze wieder hinzufügen und über Nacht zugedeckt stehen lassen.

2

Für den Teig Butter in einem kleinen Topf zerlassen und abkühlen lassen. Springformboden fetten und mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C

Heißluft etwa 160 °C

3

Biskuitteig

Eier mit heißem Wasser in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe 1 Min. schaumig schlagen. Zucker unter Rühren in 1 Min. einstreuen und die Masse weitere 2 Min. schlagen. Mehl mit Backin und Puddingpulver mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Butter kurz unterrühren. Den Teig in der Springform glatt streichen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 32 Minuten

Springformrand lösen und entfernen. Boden auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen, Springformboden entfernen und erkalten lassen.

4

Orangen und Zitronen abtropfen lassen. Gewürze entfernen.  Jeweils 16 Segmente für die Dekoration beiseitelegen. Übrige Früchte sehr fein schneiden.

5

Den Boden einmal waagerecht so durchschneiden, dass der untere Teil dicker ist als der obere. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring oder den gesäuberten Springformrand darumstellen. Mit dem Gewürzsud bepinseln. Den oberen Boden in 16 Tortenstücke schneiden. Von jedem Stück die Spitze bis etwa zur Hälfte abschneiden.

6

Blutorangen-Spiegel

Blutorangensaft mit 1 Btl. Gelatine fix verrühren.

7

Joghurt-Füllung

Joghurt mit 1 Btl. Gelatine fix verrühren. Zum Schluss die klein geschnittenen Früchte unterrühren und mit Zucker abschmecken. Sahne mit 2 Btl. Gelatine fix steif schlagen. Wenn die Joghurtmasse zu gelieren beginnt, etwa 2/3 der Sahne unterheben und auf dem untersten Boden glatt streichen.

8

Den Blutorangensaft vorsichtig als Spiegel auf die Sahne gießen und die Torte kurz in den Kühlschrank stellen, bis der Spiegel etwas fest geworden ist. 

9

Verzieren

Die Randstücke des oberen Bodens auf die Tortenoberfläche legen und im freibleibenden Kreis die übrige Sahne verstreichen. Die Spitzen der Tortenstücke mit der Spitze nach außen auf die Randstücke des Bodens legen. Mit den Früchten dekorativ belegen. Die Torte mind. 3 Std., am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

Den Tortenring oder Springformrand entfernen und die Torte servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Gewürzorangen-Torte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1411kJ
337kcal
846kJ
202kcal
Fett 0g 0g
Kohlenhydrate 40.21g 24.08g
Eiweiß 5.77g 3.46g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht