COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Gefüllte Paprika mit Makrelenfilets

Mit Fisch gefüllte Paprikaschoten aus dem Ofen

etwa 4 Portionen

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Gefüllte Paprika mit Makrelenfilets

Für das Backblech:

Backpapier

Zutaten:

1 Brötchen
4 EL Olivenöl
2 Dosen eingelegte Pfeffer-Makrelenfilets (je 110 g)
150 g Mini-Mozzarella-Kugeln
2 rote Paprikaschoten
2 gelbe Paprikaschoten
200 g Kirschtomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Gartenkräuter
1 TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Brötchen grob würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Brötchenwürfel darin goldgelb rösten. Makrelenfilets und Mozzarella getrennt auf einem Sieb abtropfen lassen. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 200 °C

Heißluft etwa 180 °C

2

Zubereiten

Paprikaschoten samt Stiel jeweils längs halbieren, putzen und waschen. Makrelenfilets mit 2 Gabeln zerteilen. Mozzarellakugeln halbieren. Tomaten waschen und halbieren. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden, 2 EL davon beiseitestellen. Crème fraîche und Gustin in einer Schüssel verrühren. Brötchen, Makrele, Mozzarella, Tomaten und Frühlingszwiebeln zugeben und miteinander vermengen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

3

Die Masse in die vorbereiteten Paprikaschoten füllen, mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen und das restliche Öl darüberträufeln. Paprikaschoten auf das Backblech setzen und in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Garzeit: etwa 20 Minuten

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Gefüllte Paprika mit Makrelenfilets

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2215kJ
529kcal
578kJ
138kcal
Fett 42.73g 11.16g
Kohlenhydrate 16.67g 4.35g
Eiweiß 19.39g 5.06g
0 Merkzettel