Gefüllte Oster-Pralinen

Feinste Hasen- und Eier-Pralinen aus Schokolade und Nougat

etwa 14 Stück

gelingt leicht 20 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Gefüllte Oster-Pralinen

Für die Silikon-Schokoladenform "Fröhliche Ostern":

150 g Dr. Oetker Kuvertüre Zartbitter
50 g Dr. Oetker Kuvertüre Vollmilch
50 g Dr. Oetker Nuss-Nougat

Zubereitung

Zubereitung

1

Zubereiten:

Kuvertüre jeweils grob zerkleinern und getrennt im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Nougat in 14 gleich große Stücke schneiden. Pralinenmulden bis zur Hälfte mit der geschmolzenen Zartbitter-Kuvertüre füllen und je ein Nougatstück in die Mitte geben. Mit der restlichen Zartbitter-Kuvertüre zunächst die Eier bis knapp unter den Rand befüllen, dann gleichmäßig auf die Hasen verteilen, jedoch so, dass die Ohren frei bleiben. Mit der Vollmilch-Kuvertüre die Hasen fertig befüllen.

2

Die Form leicht auf der Arbeitsfläche aufklopfen, so dass eine glatte Oberfläche entsteht und Bläschen entweichen. Die Pralinen im Kühlschrank 3 Std. aushärten lassen und dann aus der Form lösen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Gefüllte Oster-Pralinen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 399kJ
96kcal
2233kJ
536kcal
Fett 5.9g 33g
Kohlenhydrate 8.9g 50g
Eiweiß 1.2g 6.6g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

0 Merkzettel