COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Gefüllte Eierkuchen Tex-Mex

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Gefüllte Eierkuchen Tex-Mex

Füllung:

255 g Kidneybohnen (Abtropfgew.)
1 Zwiebel
1 EL Olivenöl
250 g Hackfleisch (halb und halb)
240 g geschälte Tomaten (Füllmenge)
etwa 3 EL Salsa-Soße (Fertigprodukt)
Salz
frisch gemahlener Pfeffer

Eierkuchenteig:

125 g Weizenmehl
1 Pr. Zucker
½ TL Salz
2 Eier (Größe M)
200 ml Milch

Zum Ausbacken:

4 EL Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl , Butterschmalz oder Margarine *

Außerdem:

etwas Fett für die Form
100 g geriebener Emmentaler

Zubereitung

Zubereitung

1

Füllung

Kidney-Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen, evtl. abspülen. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch und Zwiebel darin anbraten.

2

Tomaten mit Flüssigkeit dazugeben und etwas zerkleinern. Salsa-Soße zufügen und alles etwas einkochen lassen. Zuletzt Kidney-Bohnen untermischen und die Füllung mit Salz und Pfeffer abschmecken. Füllung zugedeckt warm stellen.Die Auflaufform fetten und den Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 220 °C

Heißluft etwa 200 °C

3

Eierkuchenteig

Mehl, Zucker und Salz in eine Rührschüssel geben, nach und nach Eier, und Milch hinzufügen und mit dem Schneebesen verschlagen, darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Etwas Fett in einer beschichteten Pfanne (Ø 24 cm) gut erhitzen. Jeweils eine dünne Teiglage hineingeben, von beiden Seiten goldgelb backen. Bevor die Eierkuchen gewendet werden, evtl. noch etwas Fett in die Pfanne geben.

4

Die Füllung auf die Pfannkuchen verteilen und diese aufrollen. Rollen in eine gefettete Auflaufform legen, mit Käse bestreuen und überbacken.

Backzeit: etwa 15 Minuten

Nährwerte mit Speiseöl berechnet.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Gefüllte Eierkuchen Tex-Mex

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 2541kJ
607kcal
687kJ
164kcal
Fett 37.61g 10.17g
Kohlenhydrate 35.69g 9.65g
Eiweiß 31.59g 8.54g
0 Merkzettel