COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken, Navigieren oder Scrollen) oder Entfernung dieses Cookie Banners wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis.

Frühstücks-Schweinchen

Süßes Kleingebäck zum Brunch sind diese kleinen Hefe-Brötchen in Schweinchen-Form

etwa 8 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Frühstücks-Schweinchen

Für das Backblech:

Backpapier

Hefeteig:

250 ml Milch
75 g Butter oder Margarine
400 g Weizenmehl
50 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
75 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
1 gestr. TL Salz

Zum Bestreichen:

etwas Wasser

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Milch erwärmen und Butter oder Margarine darin zerlassen.

2

Hefeteig:

Mehl mit Gustin und Hefe sorgfältig in einer Rührschüssel vermischen. Übrige Zutaten und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Backblech mit Backpapier belegen.

3

Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche kurz durchkneten. Gut 1/8 des Teiges auf leicht bemehlter Arbeitsfläche dünn ausrollen (Ø etwa 23 cm). Daraus 16 Taler (Ø etwa 4 cm) ausstechen und beiseitelegen. Übrigen Teig in 8 gleich große Portionen teilen und zu Kugeln formen. Kugeln etwas flach drücken, auf das Backblech legen und mit etwas Wasser bestreichen. 8 Teigtaler halbieren und als "Ohren" an die Teigkugeln drücken. Aus den übrigen Talern jeweils 2 Nasenlöcher, z. B. mit einer Lochtülle (Ø etwa 5 mm) ausstechen. Die Taler als "Schnäuzchen" und die ausgestochenen Teigstückchen als "Augen" auflegen. Teigstücke an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

4

Das Blech in den Backofen schieben.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 20 Min.

Gebäck mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Frühstücks-Schweinchen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1362kJ
325kcal
1252kJ
299kcal
Fett 9.5g 8.7g
Kohlenhydrate 53g 49g
Eiweiß 6.4g 5.9g

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

0 Merkzettel