COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Fruchtige Rhabarber-Erdbeer-Schnitte

Keksboden mit einer leichten Mousse aus Früchten und Quark - eine eckige Torte aus dem Kühlschrank

etwa 10 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Fruchtige Rhabarber-Erdbeer-Schnitte

Für die Königskuchen-Springform (30 cm):

etwas Fett
Backpapier

Crunch-Boden:

200 g Hafer-Mürbekekse
100 g Butter

Füllung:

8 Bl. Dr. Oetker Gelatine weiß
300 g Rhabarber
3 EL Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
300 g Erdbeeren
250 g Speisequark (Magerstufe)
100 g Puderzucker
200 g kalte Schlagsahne

Belag:

etwa 400 g Erdbeeren

Zubereitung

Zubereitung

1

Crunch-Boden

Die rechteckige Springform fetten und mit Backpapier belegen. Haferkekse in einen großen Gefrierbeutel geben, verschließen und mit einem Teigroller fein zerbröseln. Butter in einem Topf zerlassen. Topf vom Herd nehmen, Keksbrösel zufügen und alles gut vermischen. Masse in die Königskuchenform geben und mit Hilfe eines Esslöffels gleichmäßig zu einem flachen Boden andrücken. Boden bis zur Weiterverarbeitung in den Kühlschrank stellen.

2

Füllung

Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Rhabarber waschen, putzen (nicht abziehen), in kleine Stücke schneiden, in einem kleinen Topf mit Zucker und Vanillin-Zucker vermischen. Rhabarber in etwa 6 Min. weich kochen. Rhabarber durch ein Sieb passieren und 200 g abwiegen. Gelatine ausdrücken und unter Rühren in der warmen Rhabarbermasse auflösen.

3

Erdbeeren waschen und putzen. Etwa 5 Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und innen in der Form an den Rand des Bodens stellen (Abb. 1). Restliche Erdbeeren pürieren. Quark, Puderzucker und pürierte Erdbeeren mit einem Schneebesen verrühren. Unter Rühren die Rhabarbermasse zugeben. Sahne steif schlagen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Rhabarber-Erdbeer-Creme in die Form füllen und glatt streichen. Torte mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.

4

Belag

Springformrand lösen und entfernen. Crunch-Boden vorsichtig von der Form lösen und Backpapier entfernen. Erdbeeren waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Erdbeerscheiben der Breite reihenweise und dachziegelartig auf die Creme legen, dabei die Reihen in entgegengesetzter Richtung legen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Fruchtige Rhabarber-Erdbeer-Schnitte

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1432kJ
342kcal
745kJ
178kcal
Fett 20.58g 10.72g
Kohlenhydrate 31.74g 16.53g
Eiweiß 6.81g 3.55g
0 Merkzettel