125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen!

Fruchtige Hefeschnecken

Süßes Hefegebäck mit Pflaumen und Äpfeln zu jeder Party

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Fruchtige Hefeschnecken

Für die rechteckige Springform (33 x 23 cm) oder

Für die rechteckige Springform (38 x 25 cm):

etwas Fett

Hefeteig:

200 ml Milch
75 g Butter oder Margarine
500 g Weizenmehl
1 Pck. Dr. Oetker Trockenbackhefe
75 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
½ Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 Ei (Größe M)

Füllung:

500 g Pflaumen
400 g Äpfel, z. B. Holsteiner Cox
100 g Dr. Oetker Lübecker Marzipan-Rohmasse
50 g weiche Butter
2 Eigelb (Größe M)
2 Eiweiß (Größe M)
50 g Zucker
½ Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
100 g gehackte Walnüsse
1 geh. EL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke

Zum Aprikotieren:

2 EL helles Gelee , z. B. Apfelgelee
2 TL Wasser

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Milch erwärmen, Butter oder Margarine darin zerlassen.

2

Hefeteig:

Mehl in eine Rührschüssel geben und mit der Trockenbackhefe sorgfältig vermischen. Übrige Zutaten und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen. Die Zutaten mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

3

Füllung:

Pflaumen waschen, entsteinen und je nach Größe in 8 oder mehr Spalten schneiden. Äpfel schälen, achteln und klein schneiden. Marzipan in kleine Stückchen schneiden, zusammen mit dem Fett und Eigelb in eine Rührschüssel geben. Alles mit dem Mixer (Rührstäbe) so lange verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Marzipanmasse mit dem Obst mischen.

4

Backform fetten. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

5

Den Teig leicht mit Mehl bestreuen, auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und zu einem 50 x 30 cm großen Rechteck ausrollen. Füllung auf der Teigplatte verteilen, so dass an den Längsseiten etwa 3 cm frei bleiben.

6

Eiweiß in einer Rührschüssel mit dem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Zucker und Finesse unter Rühren langsam einrieseln lassen. Walnüsse mit Gustin vermischen und kurz unterheben. Eiweißmasse mit dem Esslöffel portionsweise auf die Füllung geben und gleichmäßig verstreichen. Teig von der langen Seite her eng aufrollen. Rolle mit einem Sägemesser in 12 Scheiben schneiden. Die Scheiben mit der Schnittfläche nach oben in die Backform setzen. Teigscheiben an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben. Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 40 Min.

Gebäck auf einem Kuchenrost in der Backform erkalten lassen.

7

Aprikotieren:

Rand lösen und entfernen. Gelee und Wasser in einem kleinen Topf verrühren und etwas einkochen lassen. Gebäck damit bestreichen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Fruchtige Hefeschnecken

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1865kJ
446kcal
963kJ
230kcal
Fett 20g 10g
Kohlenhydrate 57g 29g
Eiweiß 9.3g 4.8g
0 Merkzettel