COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Fruchtige Baiserschalen

Eiweißgebäck mit einer Beeren-Sahne-Füllung

etwa 6 Stück

etwas Übung erforderlich 40 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Fruchtige Baiserschalen

Für das Backblech:

Backpapier

Eiweißgebäck:

3 Eiweiß (Größe M)
1 Pr. Salz
125 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Finesse Geriebene Zitronenschale
1 TL Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke
Dr. Oetker Back- und Speisefarbe rot

Füllung:

50 g Dr. Oetker Kuvertüre Weiß
100 g Stachelbeeren
100 g rote Johannisbeeren
200 g kalte Schlagsahne
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten

Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 120 °C

Heißluft etwa 100 °C

2

Eiweißgebäck

Eiweiß mit Salz steif schlagen. Zucker mit Finesse und Gustin mischen. Das Gemisch langsam einrieseln lassen und das Eiweiß sehr steif schlagen. Ein paar Tropfen rote Speisefarbe auf die Masse geben und vorsichtig marmorieren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle (Ø 10 mm) füllen. 6 Taler (Ø etwa 8 cm) auf das Blech spritzen und jeweils einen Kreis als Rand daraufspritzen. Backen.

Einschub: Mitte

Backzeit: etwa 120 Minuten

Die Baiserschalen im ausgeschalteten Ofen über Nacht stehen und "nachtrocknen" lassen.

3

Füllung

Kuvertüre grob zerkleinern und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Die Innenfläche der Baiserschalen mit der Kuvertüre bestreichen und fest werden lassen. Beerenobst waschen, Stachelbeeren putzen und Johannisbeeren von den Rispen streifen. Sahne mit Vanillin-Zucker steif schlagen und mit einem Esslöffel auf die Schalen verteilen. Die Früchte dekorativ auf der Sahne anrichten und sofort servieren.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Fruchtige Baiserschalen

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1114kJ
266kcal
938kJ
224kcal
Fett 13.35g 11.22g
Kohlenhydrate 32.37g 27.21g
Eiweiß 3.72g 3.13g
0 Merkzettel