125 Jahre Dr. Oetker - Jetzt mitfeiern & gewinnen!

Frankfurter Kranz mit Pflaumenmus

Ein lockerer Rührkuchen mit Buttercreme, Krokant und Pflaumenmus

etwa 20 Stück

aufwändig 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Frankfurter Kranz mit Pflaumenmus

Für die Kranzform (Ø 26 cm):

etwas Fett
etwas Weizenmehl

Rührteig:

200 g weiche Butter oder Margarine
200 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
5 Eier (Größe M)
200 g Weizenmehl
3 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin

Krokant:

1 TL Butter
75 g Zucker
150 g Dr. Oetker gehackte Haselnüsse

Buttercreme:

2 Pck. Dr. Oetker Gala Puddingpulver Bourbon-Vanille
100 g Zucker
750 ml Milch
4 EL Zwetschgenwasser (Pflaumengeist)
250 g weiche Butter

Außerdem:

125 g Pflaumenmus

Zubereitung

Zubereitung

1

Vorbereiten:

Kranzform fetten und mehlen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C

2

Rührteig:

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker und Vanillin-Zucker unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa ½ Min. auf höchster Stufe unterrühren. Mehl mit Backin mischen und in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren. Den Teig in die Kranzform füllen und glatt streichen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Einschub: unteres Drittel

Backzeit: etwa 40 Min.

Den Kuchen 10 Min. in der Form stehen lassen, dann auf einen mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

3

Den Kranz zweimal waagerecht durchschneiden.

4

Krokant:

Butter, Zucker und Haselnüsse unter Rühren so lange erhitzen, bis der Krokant gebräunt ist, ihn auf ein Stück Alufolie geben und erkalten lassen.

5

Buttercreme:

Beide Päckchen Pudding nach Packungsanleitung - aber nur mit 750 ml Milch - zubereiten. Damit sich keine Haut bildet, die Oberfläche des heißen Puddings direkt mit Frischhaltefolie bedecken und erkalten lassen.

6

Zwetschgenwasser unter den kalten (Zimmertemperatur!) Pudding rühren. Weiche Butter (Zimmertemperatur!) mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren und den erkalteten Pudding esslöffelweise unterrühren, dabei darauf achten, dass Butter und Pudding Zimmertemperatur haben, da die Buttercreme sonst gerinnt. Unteren Boden mit der Hälfte des Pflaumenmuses bestreichen, dabei 1 cm am Rand frei lassen. 1/3 der Buttercreme darauf streichen, mit mittlerem Boden bedecken. Erst restliches Pflaumenmus aufstreichen, dann die Hälfte der übrigen Buttercreme. Oberen Boden auflegen und die Torte mit restlicher Buttercreme (3 EL zum Garnieren in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen) einstreichen. Den Kranz mind. 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

7

Verzieren:

Krokant aufstreuen, mit Buttercreme im Spritzbeutel Tuffs auf die Oberseite spritzen. Nach Belieben mit Pflaumenspalten belegen.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Frankfurter Kranz mit Pflaumenmus

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 1725kJ
412kcal
1373kJ
328kcal
Fett 27g 22g
Kohlenhydrate 36g 29g
Eiweiß 5.5g 4.4g

Verwendete Dr. Oetker Produkte

Für Details auf Produkt klicken

0 Merkzettel