COOKIES auf der Dr. Oetker Website

Unsere Website verwendet Cookies für verschiedene Zwecke, insb. zur Verbesserung ihrer Funktionsweise und Analyse des Nutzungsverhaltens. Das Navigieren auf dieser Website oder das Anklicken des Feldes OK wird als Zustimmung zur Verwendung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu diesen Cookies und deren Löschung finden Sie im Datenschutzhinweis und unter Einstellungen.

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig, damit die Basisfunktionen von oetker.de genutzt werden können.
Notwendige und Performance-Cookies
Die Performance-Cookies helfen darüber hinaus die Nutzung von oetker.de zu analysieren, damit wir die Qualität laufend messen und verbessern können.
Notwendige, Performance- und Marketing- & Dritt-Cookies
Diese Marketing- & Dritt Cookies helfen uns zudem, auf anderen Plattformen personalisierte Inhalte von oetker.de anzuzeigen.

Flugsaurier-Pops

Cakepops aus fertigem Kuchen in Form von Dinosauriern für Kinder

etwa 16 Stück

gelingt leicht 60 Minuten

Zutaten

Zutaten

für das Rezept Flugsaurier-Pops

Zutaten:

1 Dr. Oetker fertiger Schoko Flockina
3 EL Fruchtsaft

Zum Verzieren:

125 g Dr. Oetker Kuchenglasur Hell
etwa 16 Backoblaten (Ø 7 cm)
etwa 16 kurze dicke Cocktail-Strohhalme
einige bunte Mini-Schokolinsen
Dr. Oetker Zuckerschrift

Zubereitung

Zubereitung

1

Zubereiten

Kuchen grob schneiden, in einer Rührschüssel fein zerbröseln. Saft zufügen und mit einem Mixer (Rührstäbe) erst auf niedrigster, dann auf mittlerer Stufe zu einer feuchten Masse verrühren. Mit den Händen zu einer Rolle formen und diese in 16 gleich große Stücke schneiden. Jedes Stück zu einem länglichen Tropfen formen, etwas flach drücken und die Spitze etwas nachformen.

2

Verzieren

Kuchenglasur nach Packungsanleitung schmelzen. Backoblaten mit einer Schere in 32 "Flügel" und 16 "Hörner" schneiden. Lange Strohhalme evtl. halbieren. Kuchentropfen zu etwa 3/4 mit der Spitze nach oben auf den Strohhalm stecken. Glasur in eine kleine Schüssel füllen. Mit Hilfe eines Teelöffels die Glasur über einen Kuchentropfen verteilen, auf ein mit Backpapier belegtes Brett legen. Sofort Schokolinsen als "Augen" ansetzen, "Flügel" seitlich in den "Körper stecken und ein "Horn" zwischen die "Augen" in den "Kopf" stecken. Mit den übrigen Kuchentropfen genauso verfahren. Glasur fest werden lassen.

3

Verzieren

Mit der Zuckerschrift "Flügel" und "Gesicht" beliebig verzieren. Gebäck bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.

Brenn- und Nährwertangaben für das Rezept Flugsaurier-Pops

Pro Portion / Stück Pro 100 g / ml
Energie 662kJ
158kcal
1938kJ
463kcal
Fett 9.14g 26.87g
Kohlenhydrate 17.22g 50.64g
Eiweiß 1.52g 4.48g
0 Merkzettel

Sie haben Fragen oder ein Anliegen?

Gerne beantwortet der Dr. Oetker Verbraucherservice Ihre Fragen rund um unsere Produkte, Rezepte & Inhaltsstoffe. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner bei Reklamationen, geführten Rundgängen in der Dr. Oetker Welt, Seminaren und Vorführungen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

00800 - 71 72 73 74

 

Nutzen Sie unseren kostenlosen Webchat:

Wir sind erreichbar: 

Montag bis Freitag von 9-12 Uhr 
Montag bis Donnerstag von 13-16 Uhr
Samstag von 9-15 Uhr

 

 

 

Kontaktformular

Sie haben Fragen oder ein Anliegen

Vielen Dank für Ihre Nachricht